21 Mai 2009, 10:11
Papst Benedikt, kath.net und ein Treffen am Petersplatz
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KATH.NET'
Am Mittwoch gab es in Rom eine sehr herzliche Begegnung zwischen Benedikt XVI. und Kath.Net – Kath.Net-Mitarbeiter übergaben dem Heiligen Vater 33.000 Unterschriften der Aktion "Ja zu Benedikt"

Rom (kath.net/rn)
33.000 Unterschriften für Benedikt. Sichtlich erfreut zeigte sich der Papst am Ende der Mittwochs- Generalaudienz, bei der er von den kath.net-Mitarbeitern Eric Garz sowie Erik Diewald und Sohn Daniel über den Abschluss der Unterschriftenaktion „Ja zu Benedikt“ informiert wurde. Ja, er habe von der Unterschriftenaktion bereits gehört und freue sich darüber, betonte der Papst, der trotz der römischen Hitze durchaus erholt und entspannt wirkte. Auch kath.net kenne er. Nach der Übergabe der Mappe mit der Statistik der Unterschriften erteilte er kath.net und den Lesern noch seinen apostolischen Segen.

Werbung
Franken1


War es Zufall oder Fügung? Auf jeden Fall sagte Papst Benedikt kurz vorher am Petersplatz bei der Generalaudienz als Erinnerung an den „Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel“ folgende Worte: „In meiner diesjährigen Botschaft lade ich all diejenigen, die in den neuen Kommunikationsmedien arbeiten, darunter besonders die jungen Menschen, dazu ein, diese in einem guten Sinn zu gebrauchen und deren großes Potential für einen Beitrag zu Freundschaft und Solidarität in einer besseren Welt zu erkennen. Besonders auch junge Menschen rufe ich dazu auf, bezeugt euren Glauben in der digitalen Welt! Nutzt die neuen Technologien, um die Verkündigung zu verbreiten, sodass die Frohe Botschaft von Gottes unendlicher Liebe alle Menschen erreicht und auf den neuen Wegen der ständig wachsenden technologischen Welt Widerhall findet!”





Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (82)

'Diese Todsünde ist die Nichtzahlung der Kirchensteuer' (37)

‚Hoffen wir, dass Papst Franziskus das Abschlussdokument zerreißt’ (28)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (26)

US-Präsident Trump kündigt Teilnahme am March for Life an! (24)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (21)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Koch zu Ökumene: „Viele offene Fragen im Verständnis der Eucharistie“ (19)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (18)

Appell gegen die Kirchensteuer (17)

Er kam, sprach und schrieb Pro-Life-Geschichte! (17)

Abtreibung – das globale Blutbad im Blutrausch der Welt (15)

„Sag den Menschen: Der Papst ist mit euch!“ (15)

Bischof Hanke: Papstbrief „weitgehend folgenlos geblieben“ (14)

Päpstlicher Almosenmeister: Hilfe für linksextreme Hausbesetzer? (12)