09 Februar 2009, 10:08
Kirche distanziert sich von einer rechtsextremen Internetseite
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Sekte'
Die Deutsche Bischofskonferenz distanziert sich klar von den Machenschaften der rechtsextremen Internetseite "kreuznet" und betont: "Die Seite ist eine Seite, die nicht zur römisch-katholischen Kirche gehört"

Köln (kath.net)
Die Deutsche Bischofskonferenz hat sich klar von der rechtsextremen Internetseite "kreuznet" distanziert wie "katholisch.de" berichtet. Die Diskussionen, die dort liefen, seien unsäglich und unerträglich, kritisierte der Pressesprecher der Bischofskonferenz, Matthias Kopp, am Donnerstagabend im ZDF, der wörtlich betont: "Die Seite kreuz.net ist eine Seite, die nicht zur römisch-katholischen Kirche gehört." Vergangene Woche hatte bereits das deutsche Christoferuswerk in einer Aussendung Kritik an der Katholischen Kirche geübt, weil es sich nicht von von dortigen Machenschaften distanziert. Wörtlich schreibt Felizitas Küble in einer Aussendung: "Wo bleibt z.B. die öffentliche Distanzierung der Bischofskonferenz von jener pseudo-katholischen Internet-Präsenz „kreuz.net“, die seit langem einen noch weitaus schlimmeren Judenhaß zum Schlechten gibt als Bischof Williamson?"

Werbung
christenverfolgung


Diskussion im Forum

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (30)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (21)

Die Todesengel von links (20)