18 Mai 2008, 13:11
'Er verlässt seine Kirche nicht'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'BenediktXVI'
Papst Benedikt in Savona: "Christus zu folgen bedeutet immer, den Mut haben gegen den Strom zu schwimmen"

Italien (kath.net/div)
Papst Benedikt XVI. hat am Samstag den Pastoralbesuch in Ligurien begonnen. Zuerst besuchte er Savona und das dortige Marienheiligtum "Nostra Signora della Misericordia“". Das Heiligtum wurde von Papst Pius VII. 1815 gegründet. Anlässlich des Besuchs wurde dem Heiligtum die "Goldene Rose" verliehen.

Werbung
KiN AT Rosenkranz


Anschließend fand auf dem Piazza del Popolo in Savona eine Heilige Messe statt. Bei der Predigt ging der Papst auf den Dreifaltigkeitssonntag ein und rief dazu auf, dem Herrn und seiner Kirche treu zu bleiben. Das Kirchenoberhaupt rief auch erneut auf, die Anbetung zu nützten und kleine Hauskirchen zu bilden.

Benedikt betonte, dass der Herr der barmherzige Gott ist und er
auch in schwierigen Momente seine Kirche niemals verlassen werde. Der Papst erinnerte auch daran, dass Maria die Mutter der Barmherzigkeit ist. Im Heiligtum von Savona werde ja daran erinnert. Abschließend rief er die Katholiken erneut auf, das Antlitz Christi zu suchen.

Zu den Jugendlichen in Savona betonte der Papst in einem speziellen Grußwort wörtlich: "Schenkt eure Jugend Gott und den Mitmenschen. Christus zu folgen bedeutet immer, den Mut haben gegen den Strom zu schwimmen. Das ist der Weg der wahren Selbstverwirklichung und des wahren Glücks." Benedikt rief die Jugendlichen auf, das Ideal der Heiligkeit anzustreben und den Dialog mit den anderen Jugendlichen zu suchen.

Die Predigt als KathTube-Video



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (64)

„So wenige?“ (38)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (36)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (32)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (28)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (23)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)