28 Februar 2007, 11:13
Erzdiözese Wien bedauert Schulausflug in Abtreibungsklinik
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
KATH.NET-Exklusiv: Erzbischöfliches Schulamt bestätigte, dass Schüler einer katholischen Privatschule eine Abtreibungsklinik besuchten – "einmal und nie wieder".

Wien (www.kath.net)
Um Schadensbegrenzung ist Christine Mann, die Leiterin des Erzbischöflichen Amtes für Unterricht und Erziehung in Wien, bemüht. Was ist passiert? Schüler einer katholischen Privatschule Sacré Coeur des Erzbistums besuchten am 15. Februar eine Abtreibungsklinik in Wien-Mariahilf. Lebensschützer, die vor der Klinik standen, um Frauen zu beraten, erfuhren dies durch ein Gespräch mit einem Schüler, wie Vertreter von „Human Life International“ KATH.NET mitteilten.

Werbung
Franken3

„Als Vertreterin des Schulerhalters muss ich leider bestätigen, dass es tatsächlich unverständlicherweise einen Lehrausgang in die genannte Institution gegeben hat – allerdings einmal und nie wieder“, erklärte Christine Mann, die Leiterin des Schulamtes der Erzdiözese Wien, am Mittwoch auf Anfrage von KATH.NET.

„Die notwendigen Kontakte mit allen Verantwortlichen, die sich offenkundig zu wenig informiert hatten, sind seit gestern im Gange“, betonte sie. „Wir werden auch die entsprechende Kommunikation mit den Eltern der betroffenen SchülerInnen suchen, um den Schaden zumindest zu begrenzen.“

KATHPEDIA: Erzdiözese Wien

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das katholische Priestertum (168)

Vatikanjournalist: Franziskus setzte Benedikt XVI. unter Druck (87)

Der verwüstete Weinberg (37)

'Diese Todsünde ist die Nichtzahlung der Kirchensteuer' (36)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (32)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (26)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (20)

Koch zu Ökumene: „Viele offene Fragen im Verständnis der Eucharistie“ (19)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Liturgische Bücher von 1962 nun lateinisch-deutsch erhältlich (18)

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (17)

Appell gegen die Kirchensteuer (17)

Bischof Hanke: Papstbrief „weitgehend folgenlos geblieben“ (14)

Organspende - "Schweigen bedeutet keine Zustimmung" (13)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (13)