23 Dezember 2005, 11:58
Weihnachtshilfe für KATH.NET
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KATH.NET'
KATH.NET bittet alle Leser in dieser Weihnachtszeit um finanzielle Unterstützung - Bitte an Pfarrer um Sammlungen im Januar/Februar.

Wien-München-Zürich(www.kath.net)
Die katholische Netzeitung KATH.NET bittet alle Leser um großzügige finanzielle Hilfe für 2006. KATH.NET ist derzeit die meist gelesene katholische Internetzeitung im deutschen Sprachraum und wird von vielen Gläubigen, Priestern, Diakonen, Ordensleuten, Bischöfen und Kardinälen gelesen und geschätzt. (Siehe unten angefügte Statistik)

In den letzten Wochen bekam KATH.NET eine ganze Reihe wohlwollender Schreiben und auch Anrufe von Bischöfen und Kardinälen. Unter anderem erreichte uns aus dem fernen Russland eine liebenswürdige Zuschrift von Bischof Clemens Pickel, der uns mitteilte: "Vielen Dank für Ihre Seite! Sie ist sehr gut." Weitere Auszüge von wichtigen Stellungnahmen von Bischöfen aus dem gesamten deutschen Sprachraum befinden sich in unserem KATH.NET-Weihnachtsbrief, den unsere Spender und Unterstützer in diesen Tagen erhalten.

Werbung
syrien1

Wir haben das Jahr 2005 mit einiger Anstrengung finanziell geschafft. Herzlichen Dank und tausendfaches Vergelt's Gott an alle Spender in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Jetzt sind wir erneut auf Ihre großzügige Hilfe angewiesen und bitten um Ihre Hilfe. KATH.NET ist fast ausschließlich auf Ihre Spende angewiesen. Wir benötigen für das kommende Jahr für KATH.NET zumindest 120.000 Euro, um die Grundkosten (Personal + Büros etc.) abdecken zu können. Ohne dieses Geld können wir den KATH.NET-Betrieb in dieser Form nicht weiter garantieren. Wenn Sie daher möchten, dass KATH.NET auch weiter besteht, bitten wir jetzt um Ihre Hilfe.

Ihre Spende dient der Neuevangelisation im Internet, der schnellst wachsenden Kommunikationsebene. Besonders hilfreich sind auch monatliche Daueraufträge.

Wir laden auch 2006 wiederum alle Pfarrer und Pfarrverantwortlichen ein, im Januar und Februar Sammlungen in den Pfarreien durchzuführen. Die Kirche feiert in diesen Tagen gleich zwei "Medien-Heilige", den heiligen Franz von Sales (24. Jänner) und den heiligen Don Bosco (31. Jänner). Franz von Sales ist der Patron der katholischen Presse, der Schriftsteller und Journalisten; der heilige Don Bosco ist Patron der Jugend, er war Leiter der "Gesellschaft zur Verbreitung katholischer Bücher" und Gründer der "ltalienischen Jugendbibliothek".

Danke und Vergelt's Gott für alle Ihre Hilfen im Voraus!

Seit einigen Monaten wird für alle KATH.NET-Wohltäter jeden Monat eine Heilige Messe gefeiert, derzeit übrigens dankenswerteweise durch den österreichischen Radio-Maria-Chef Andreas Schätzle.

KATH.NET bittet auch weiterhin um Ihr Gebet. Nur mit Ihrem Gebet kann unsere Arbeit auf Dauer Frucht bringen.

Wir wünschen allen Lesern eine gesegnete Adventszeit.

Das KATH.NET-Team

Mag. Petra Biermeier, Mag. Roland Biermeier, Kaplan Johannes Maria Schwarz, Linda Noé, Martina Mörtl, Mag. Christof Zellenberg, Stefan Bolli (KATH.NET-Schweiz) und Dorothea Treder (KATH.NET-Deutschland)

Unsere Spendenkontos - Bitte helfen Sie jetzt:

Spendenkonto für Östereich:
01 00 31 44 26 bei der OberösterreichischeLandesbankAG
BLZ: 54000
IBAN: AT35 5400 0001 0031 4426 BIC: OBLAAT2L (Für Internationale Überweisungen)

Spendenkonto für Deutschland:
Konto-Nummer des Pfarramtes St. Michael (64683 Einhausen, Schulstr. 2)
Konto-Nr. 4004 986 011 bei der PAX-BANK (BLZ 37 060 193)
Bitte Betreff (kath.net Spende), Name, Straße und Postleitzahl bekannt geben
Wichtiger Hinweis: Über dieses Konto (via Pfarre St. Michael) sind Spendenbescheinigungen für deutsche Leser möglich.
Diese werden garantiert automatisch zugesandt. Bitte daher Name und Adresse genauest angegeben.

Spendenkonto für Schweiz:
Postcheque-Konto (PC-Konto) Nr: 90-760688-5 Vermerk KATH.NET, AT-Linz

Spende via paypal
Eine Spende ist auch via paypal an office@kath.net möglich

KATH.NET-Leserwachstum laut AWStat (Statistik des KATH.NET-Servers) bei einem Vergleich von 2005 und 2004:

August 04: 101.439 UV* und 165901 visits
August 05: 173.677 UV und 281829 visits
+ 71 % Steigerung im UV-Vergleich

Sept.04: 107.148 UV und 174537 visits
Sept.05: 149.476 UV und 253250 visits
+ 39 % Steigerung im UV-Bereich

Okt.04: 117.732 UV und 188515 visits
Okt.05: 157.319 UV und 270648 visits
+ 33 % Steigerung im UV-Bereich

Anmerkung: Auch die anderen Monaten bewegen sich in diesem Wachstumsbereich.
Der Ausnahmemonat war der "Papst-Monat" April, wo KATH.NET ca. 250.000 Unique Visitors zu verzeichnen hatte.

* Anmerkung: Unique Visitors (UV)

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Piusbruderschaft-Oberer: "Dieser Papst erschüttert uns zutiefst" (131)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Diözese Gurk wird an Bischof Schwarz Regressforderungen stellen! (48)

Das wäre der Dschungel... (48)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (43)

'Wo bleibt Ihr Aufschrei, Ihr bigotten Religionsschauspieler?' (39)

Sensationell: Kirche nicht mehr heilig – Drewermann Prophet (37)

Vatikan bietet der Katholikin Asia Bibi kein Asyl an (34)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (31)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (27)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (26)

"Eine Frage hätte ich noch..." (23)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)

Jesuitenpater empfiehlt Rosenkranz für volle Akzeptanz von ‚LGBTQ’ (20)

Nach Vatikan-China-Deal Rücktritt von zwei Untergrundbischöfen! (19)