Bidens neuer Botschafter im Vatikan ist Abtreibungsbef├╝rworter

25. April 2022 in Weltkirche


Die katholische Kirche sei f├╝r ihn seit seiner Kindheit ein wesentlicher Teil seines Lebens und seiner Werte, sagte Joe Donnelly in einer Videobotschaft der US-Botschaft am Heiligen Stuhl.


Washington D.C. (kath.net/LifeNews/jg)

Mit einer Audienz bei Papst Franziskus hat Joe Donnelly (66), der neue Botschafter der USA beim Heiligen Stuhl, am 11. April seine Amtszeit angetreten. Donnelly hat von 2013 bis 2019 den Bundesstaat Indiana im Senat vertreten. US-Präsident Joe Biden hat ihn im Herbst für den Botschafterposten nominiert, der Senat hat ihn im Januar als 12. US-Botschafter im Vatikan bestätigt.

Donnelly folgt Callista Gingrich nach, die seit Dezember 2017 die USA beim Heiligen Stuhl vertreten hat. Sie war von Präsident Donald Trump nominiert worden.

Er freue sich darauf, die Beziehungen zwischen den USA und dem Vatikan zu vertiefen. Seine Familie und er seien stolz darauf, der katholischen Kirche anzugehören, sagte Donnelly in einer Videobotschaft, die von der US-Botschaft veröffentlicht wurde. Die katholische Kirche sei von Kindheit an ein wesentlicher Teil seines Lebens und seiner Werte gewesen. In seiner Funktion als Botschafter habe Donnelly sich vorgenommen, die Menschenrechte und die Würde des Menschen zu forcieren, berichtet die Catholic News Agency.

Lebensschützer kritisieren, dass Donnelly sich in seinen Wahlkämpfen zwar als Abtreibungsgegner positioniert habe, sein Abstimmungsverhalten aber eine andere Einstellung gezeigt habe. 2018 hat er erneut für den Senat kandidiert, ist aber vom Republikanischen Kandidaten Mike Braun geschlagen worden, der sich unter anderem im Lebensschutz als glaubwürdigerer Kandidat präsentieren konnte.

Nach seiner Niederlage hat sich Donnelly im Wahlkampf für Joe Biden eingesetzt. Er hat sich in der Organisation „Catholics for Biden“ engagiert, obwohl Biden wie alle Spitzenpolitiker der Demokratischen Partei für eine weitgehende Freigabe der Abtreibung eintritt. Im Wahlkampf hat sich Biden gerne als gläubiger Katholik inszeniert, der sonntags regelmäßig die heilige Messe besucht.

 


© 2022 www.kath.net