Kirchenrechtler Stephan Haering ├╝berraschend verstorben

20. November 2020 in Chronik


Er starb im Alter von 61 Jahren in seiner Wohnung.


München (kath.net) Der renommierte Kirchenrechtler Stephan Haering ist überraschend verstorben. Der Benediktinerpater erreichte damit nur ein Alter von 61 Jahren, er verstarb in seiner Münchner Wohnung. Das berichtete der „Deutschlandfunk“. Haering war Berater der Deutschen Bischofskonferenz gewesen und Herausgeber einer Zeitschrift für Kirchenrecht sowie eines Kirchenrechtlexikons. Er wird auf dem Friedhof der Benediktinerabtei Metten zur letzten Ruhe gebettet werden.

 


© 2020 www.kath.net