Es wurden die Überschriften und Kurztexte nach 'birgit kelle' durchsucht.
Dabei wurden 63 Einträge gefunden.

Volltextsuche

05 Oktober 2017, 12:15
'Nun, Herr Altmaier, das ist falsch!'

Antwort auf ein Statement von Kanzleramtsminister Peter Altmaier: „Möglicherweise geht es all jenen, die in der Seifenblase von Berlin Mitte in einem Dienstwagen herumfahren, nicht schlechter. Aber…“ Gastkommentar von Birgit Kelle


20 September 2017, 10:00
Birgit Kelle: Ganz tierisch Mutter sein

In ihrem neuesten Buch nimmt sich Birgit Kelle „all der Themen an, die Müttern das Leben schwer machen.“ – „Wie der Staat, die Wirtschaft und die Gesellschaft Einfluss nehmen, ist zum Teil dramatisch.“ Rezension von Peter Winnemöller

28 August 2017, 11:00
Mutter-Ersatzstrukturen

"Die Mutter soll heute nicht mehr bei ihren Kindern sein, sondern berufstätig; dafür haben wir jetzt Tagesmütter, die wir bezahlen." - Leseprobe 4 aus der Neuerscheinung „Muttertier“ von Birgit Kelle

21 August 2017, 11:30
Nimm endlich teil!

"Teilhabe beginnt immer erst, wenn ich mich von meiner Familie verabschiede, mein Kind aus den Händen gebe, in die Erwerbswelt eintauche und den häuslichen Kosmos verlasse" - Leseprobe 3 aus der Neuerscheinung „Muttertier“ von Birgit Kelle

14 August 2017, 11:00
Wie viel Kind braucht die Mutter?

„Niemand will über die Frage reden, wie viel Kind ich selbst will... Wie viele Sorgen verleugnet werden, wenn man sein Kind morgens heulend in einer Kita abgibt“ – Leseprobe 2 aus der Neuerscheinung „Muttertier“ von Birgit Kelle

07 August 2017, 11:00
Was ist weiblich?

„Nichts wird aktuell mehr in Frage gestellt als die selbstverständliche Verbindung von Weiblichkeit und Muttersein, die seit Bestehen der Menschheit das Überleben derselben sichert“ – Leseprobe 1 aus der Neuerscheinung „Muttertier“ von Birgit Kelle

24 Juli 2017, 11:25
Birgit Kelles 'Muttertier' 'ist lesenswert und macht nachdenklich'

Birgit Kelle ist eine mutige Frau, die sich mit ihren Streitschriften ‚Mach doch die Bluse zu‘, ‚Gender Gaga‘ und ‚Muttertier‘ gegen den Mainstream stellt und die Probleme beim Namen nennt.“ Gastbeitrag der Bundestagsabgeordneten Sylvia Pantel

20 Juli 2017, 12:00
'Nicht alles was ist, ist auch Familie'

„Wir lassen uns derzeit von Sozialisten regieren, die der Meinung sind, es sei fahrlässig und bildungsfern, wenn Kinder dort sind, wo sie hingehören: Bei ihren Eltern.“ Interview mit der Publizistin Birgit Kelle

13 Juli 2017, 11:00
Neues Buch von Birgit Kelle: ‚Muttertier‘!

„Aber entgegen jedem Mainstream sind wir immer noch da: Beherzte Mütter. Weibliche Frauen. Wir sind die wahre Avantgarde. Ohne uns kein Leben. Wir sind die Muttertiere – wir spielen keine austauschbare Rolle, wir sind nicht dekonstruierbar.“

07 Juni 2017, 11:46
'Wo sind sie, die spontanen Demos nach den Anschlägen?'

„Wo sind die Millionen Muslime weltweit, die sich dagegen wehren, dass man im Namen ihres Gottes unschuldige Mitbrüder und -schwestern steinigt, hängt, vergewaltigt, erschießt, köpft und in die Luft sprengt?“ Gastkommentar von Birgit Kelle


 

meist kommentierte Artikel

Barmherzigkeit: die Offenbarung der Allmacht Gottes (111)

Franziskus will absolutes Nein zur Todesstrafe im Katechismus haben (99)

Bibelwerks-Direktorin: Neues Lektionar bricht mit Hörgewohnheiten (70)

Kardinal Marx gegen 'Obergrenze' bei Zuwanderung (55)

Häftlinge nutzen Mittagessen mit Papst zur Flucht (48)

‚Menschen in irregulären Beziehungen können in der Gnade leben’ (46)

Civiltá Cattolica: Keine allgemeinen moralischen Regeln (29)

CDU-Kritik an de Maizières Muslimfeiertag-Vorschlag (28)

Vatikan: Schärfere Einwanderungsgesetze sind der falsche Weg (26)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (24)

Laun: Habe Wächteramt in Bezug auf Lebensschutz ernst genommen (19)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (18)

Vatikan verkauft T-Shirts mit Papst als 'Superman' (17)

Vermittelt Johannes Hartl 'subtil katholische Inhalte'? (14)

Alle sind eingeladen! (13)