Es wurden die Überschriften und Kurztexte nach 'Viganò' durchsucht.
Dabei wurden 59 Einträge gefunden.

Volltextsuche

04 Juli 2019, 17:00
Neue Vorwürfe von Ex-Nuntius Viganò

Der frühere Nuntius in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, wirft hohen Vatikanmitarbeitern und sogar Papst Franziskus wissentliche Vertuschung von sexuellem Missbrauch durch Kleriker vor.

25 Juni 2019, 09:45
Viganó: Vorwürfe gegen Rektor des Nationalheiligtums in Washington

Mons. Walter Rossi soll männliche Studenten an der Catholic University of America sexuell belästigt haben.

12 Juni 2019, 14:30
Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung

Laut dem früheren Nuntius in den USA gehören unter anderem Kardinal Francesco Coccopalmerio und Erzbischof Vincenzo Paglia zu dieser Gruppe.

08 Juni 2019, 11:30
George Weigel: Viganò hat den Papst über McCarrick informiert

Das habe ihm Viganò bei drei verschiedenen Gelegenheiten bestätigt, sagte der Papstbiograph.

29 Mai 2019, 11:35
Erzbischof Viganò beschuldigt Papst der Lüge

In Interviews hatte Franziskus behauptet, dass er nichts von Ex-Kardinal McCarrick´s Vergehen gewusst habe – Früherer Nuntius Viganò übt jetzt schwere Kritik an Franziskus

20 Februar 2019, 06:00
Kanadischer Medienpriester wirft Viganó ‚Lügen’ vor

Viganó habe Papst Franziskus mit ‚Lügen und Halbwahrheiten’ frontal angegriffen, behauptete P. Thomas Rosica. Weite Teile seines Vortrages an der Universität Cambridge waren offenbar von anderen abgeschrieben.

16 Februar 2019, 10:01
Vigano: „Keine Bereitschaft, nach wahren Ursachen der Krise zu fragen“

Ex-Nuntius in den USA, Erzbischof Viganò: Warum konzentriert sich das Missbrauchsbischofstreffen ausschließlich auf den Missbrauch von Minderjährigen? Krisen in USA und Chile beruhen auf Missbrauch von Erwachsenen, darunter Priesteramtskandidaten.

14 Januar 2019, 15:00
Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf

Erzbischof Vigano: Wegen Missbrauchsfällen aus Kardinalsstand entlassener früherer Erzbischof von Washington soll Reue zeigen für seine "Sünden, Verbrechen und Sakrilege"

11 Januar 2019, 11:45
Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick

Erzdiözese Washington musste zugeben, dass Kardinal Wuerl von den Missbrauchsfällen durch Kard. McCarrick bereits im Jahr 2004 erfahren hatte – Wuerl hatte letztes Jahr dies geleugnet – Damit wird ein weiterer Vorwurf von Erzbischof Viganò bestätigt

19 Dezember 2018, 11:00
Erzbischof Eijk: Kirche muss Viganòs Vorwürfe genau untersuchen

Sonst werde es der katholischen Kirche nicht gelingen, ihre Glaubwürdigkeit wieder zu gewinnen, sagte der Erzbischof von Utrecht.


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (101)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (91)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (59)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (21)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (20)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (13)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (11)