Es wurden die Überschriften und Kurztexte nach 'Pachamama' durchsucht.
Dabei wurden 25 Einträge gefunden.

Volltextsuche

02 Januar 2020, 13:00
Die ‚heißen Themen’ zwischen den Jahren 2019 und 2020

Ein Kamingespräch mit Gerhard Kardinal Müller. Teil 2: Amazonassynode und ‚Pachamama’, Abu Dhabi und das Dokument über die Brüderlichkeit aller Menschen. Von Armin Schwibach

28 Dezember 2019, 07:30
Burke: ‚Unsere Mutter ist die Mutter Gottes, nicht die Pachamama

Raymond Kardinal Burke verurteilte das Auftauchen der Pachamama-Statuen im Vatikan vor und während der Amazonien-Synode.

20 Dezember 2019, 07:00
Schönborn verteidigt weiterhin umstrittene Pachamama-Statue

Wiener Erzbischof verteidigt in Interview auch umstrittene Aids-Veranstaltung im Wiener Stephansdom und attackiert Alexander Tschugguel "Lernen Sie Geschichte!"

25 November 2019, 13:33
'Pachamama hat in einer Kirche nichts verloren'

kath.net-Interview mit dem Augsburger Theologen Johannes Hartl über Pachamamas, den synodalen Weg, Ökumene, Tipps zum Advent und warum man zur MEHR nach Augsburg kommen sollte - Von Roland Noé

19 November 2019, 13:30
„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“

„Dieser Pachamama-Kult drückt den Glauben an die Erde als lebendiges und persönliches Wesen aus, deshalb handelt es sich hier um Synkretismus, der Trügerisches in den christlichen Kult einführt.“ Gastkommentar von Bischof Athanasius Schneider

14 November 2019, 12:30
Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück!

Regensburger Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hat ihre Unterschrift von einem Protestschreiben, das Papst Franziskus vorwirft, an einem Akt verehrender „Anbetung der heidnischen Göttin Pachamama“ teilgenommen zu haben, zurückgezogen

14 November 2019, 06:00
Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung

Bischof Arizmendi in "Osservatore Romano"-Gastbeitrag: Ein Bolivianer habe ihm erklärt: Pachamama und Inti (Vater Sonne) seien Götter "nur für jene Indigene, die nicht evangelisiert worden" seien, Christen betrachteten sie als "beste Gaben Gottes"

13 November 2019, 11:00
Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama?

Bei der Gabenbereitung überreichte eine Brasilianierin Papst Franziskus eine Schale mit Erde, Pflanzen und Blumen. Handelt es sich dabei um ein anderes Symbol für die ‚Mutter Erde’ Pachamama?

13 November 2019, 07:30
Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“

100 Theologen, Priester und Laien unterzeichnen Protestschreiben, das Papst Franziskus unter anderem vorwirft, an einem Akt verehrender „Anbetung der heidnischen Göttin Pachamama“ teilgenommen zu haben.

13 November 2019, 06:00
Die heidnische Bedeutung der Zeremonie in den Vatikanischen Gärten

Das Pflanzen des Baumes bedeutet den Hunger der Erde zu stillen - Indigene Brasilianerin, die die umstrittene Pachamama-Zeremonie in Vatikanischen Gärten leitete, war sich über synkretistische und heidnische Bedeutung des Vorgangs offenbar im Klaren


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das katholische Priestertum (98)

Benedikt XVI.: Ich bin nicht Co-Autor des Buches von Sarah (93)

Vatikanjournalist: Franziskus setzte Benedikt XVI. unter Druck (87)

'Ihre monatlichen Bezüge aus Steuermitteln sollen ja beachtlich sein' (51)

Der verwüstete Weinberg (36)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (32)

Über 67.000 Kirchenaustritte in Österreich im Jahr 2019 (30)

Die bizarre Verschwörungstheorie von Ingo Brüggenjürgen (21)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (21)

Liturgische Bücher von 1962 nun lateinisch-deutsch erhältlich (18)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (17)

Um Nichtkatholiken nicht zu verletzen: Bischof verzichtet auf Credo (15)

Vatikan: Papst will Zölibatsgebot für Priester nicht aufheben (14)

Organspende - "Schweigen bedeutet keine Zustimmung" (13)

Appell gegen die Kirchensteuer (13)