Es wurden die Texte nach 'Schwibach' durchsucht.
Dabei wurden 2982 Einträge gefunden.

Suche in Überschriften und Kurztexten

26 Mai 2019, 12:08
Der Beistand – das Wirken des Heiligen Geistes

Franziskus: der Geist lässt die Kirche vorangehen. Der Beistand, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe. Von Armin Schwibach

24 Mai 2019, 05:00
Demut des Zuhörens, Charisma des Ganzen, Mut zur Entsagung

Franziskus feiert die heilige Messe für die ‚Caritas Internationalis’. Der eine Tabernakel des gebrochenen Brotes und die vielen Tabernakel. Von Armin Schwibach

22 Mai 2019, 12:03
Der Wagemut, Gott als ‚Vater’ anzusprechen

Franziskus beendet die Katechesenreihe zum Vaterunser. Der Hauptakteur des christlichen Gebets: der im Herzen der Jünger wehende Heilige Geist. Von Armin Schwibach

21 Mai 2019, 13:00
Der Friede Jesu – wie die Ruhe in den Tiefen des Meeres

Franziskus in Santa Marta: ‚ertragen’ – das christliche Wort. Jesu Frieden im täglichen Leben, Jesu Frieden in den Drangsalen. Und mit der Prise Humor, die uns gut atmen lässt. Von Armin Schwibach

20 Mai 2019, 13:00
Paraclitus – Anwalt und Verteidiger, die erste Gabe Gottes

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: so entsteht zwischen Gott, dem Vater, und den Jüngern dank der Mittlerschaft des Sohnes und des Heiligen Geistes eine gegenseitige innere Beziehung. Von Armin Schwibach

19 Mai 2019, 12:11
Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben

Franziskus: das Neue Gebot. Die Liebe, die sich im Kreuz Christi offenbart und die zu leben er uns ruft, ist die einzige Kraft, die unser Herz aus Stein in ein Herz aus Fleisch verwandelt. Von Armin Schwibach

16 Mai 2019, 13:00
Eucharistie – Kausalprinzip der Kirche

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ohne die Eucharistie erlöschen der Glaube und die Hoffnung, und die Liebe erkaltet. Die Sendung der Kirche getragen von der Gegenwart Christi. Von Armin Schwibach

15 Mai 2019, 12:05
Erlöse uns von dem Bösen!

Franziskus: das Geheimnis des Bösen, das der Mensch in der Natur, in der Geschichte, ja in seinem eigenen Herzen wahrnimmt. Euer Widersacher, der Teufel, geht wie ein brüllender Löwe umher und sucht, wen er verschlingen kann. Von Armin Schwibach

14 Mai 2019, 13:00
Benedikt XVI. über die Kirche und den Skandal sexuellen Missbrauchs

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: unser Nichterlöstsein beruht auf der Unfähigkeit, Gott zu lieben. Gott lieben zu lernen, ist also der Weg der Erlösung der Menschen. Der letzte Beitrag des Emeritus als kleines Buch. Von Armin Schwibach

13 Mai 2019, 13:00
Wer glaubt, die prophetische Mission Fatimas sei beendet, der irrt!

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die größte Verfolgung der Kirche kommt nicht von den äußeren Feinden, sondern erwächst aus der Sünde in der Kirche. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (79)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (43)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (18)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Dialog mit Ideologen? (12)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (12)