Es wurden die Überschriften und Kurztexte nach 'Manfred Spieker' durchsucht.
Dabei wurden 27 Einträge gefunden.

Volltextsuche

17 August 2016, 12:00
Gender-Mainstreaming - Der Weg zur Ideologie

Gleichberechtigung der Geschlechter ist Verfassungsgebot und Gebot des christlichen Glaubens. Doch hinter Gender-Mainstreaming verbirgt sich die Absicht, die geschlechtliche Identität des Menschen zu dekonstruieren. Von Prof. Manfred Spieker

26 Januar 2016, 11:00
Gender-Mainstreaming aus sozialethischer Sicht

Vortrag bei der Konferenz „Gender und Sexualpädagogik auf dem Prüfstand der Wissenschaften“ des Aktionsbündnisses für Ehe und Familie in Stuttgart am 23. 1. 2016. Gastbeitrag von Prof. Manfred Spieker

09 Oktober 2015, 10:00
Aufklärung über die 'Aufklärer'

Symposion der rechtswissenschaftlichen Sektion der Görres-Gesellschaft zur „Sexualpädagogik der Vielfalt“. Von Prof. Manfred Spieker

07 Oktober 2015, 11:30
Gender-Mainstreaming in Deutschland

Konsequenzen für Staat, Gesellschaft und Kirchen. Von Prof. Manfred Spieker

21 September 2015, 12:00
Gender Mainstreaming hat nicht die Gleichberechtigung zum Ziel

Sozialwissenschaftler Prof. Manfred Spieker: Bei der Gender-Theorie handelt es sich um eine leibfeindliche Ideologie, die die Natur von Mann und Frau nicht akzeptiert.

29 Juli 2015, 16:05
Der verleugnete Rechtsstaat

Wie steht es um den Lebensschutz in Deutschland? - „Die Kultur des Todes will das Töten vom Fluch des Verbrechens befreien. Sie bedient sich vieler Tarnkappen.“ - Vortrag bei „Christdemokraten für das Leben“ (CDL)/Günzburg von Prof. Manfred Spieker

29 Juni 2015, 11:00
Nur der Entwurf Sensburg/Dörflinger schützt konsequent das Leben!

Beurteilung der Gesetzentwürfe zum assistierten Suizid, die dem deutschen Bundestag vorliegen. kath.net-Kommentar von Prof. Manfred Spieker

28 Mai 2015, 17:01
Schismatisches Potential

Die Manipulationsversuche, die schon auf der außerordentlichen Bischofssynode 2014 ein in der Kirche bisher nicht bekanntes Niveau erreichten, gehen weiter. kath.net-Kommentar von Prof. Manfred Spieker

22 April 2015, 10:30
Selbsttötung als neues Menschenrecht?

Ein Recht auf Abtreibung oder Suizid fordern Organisationen der Abtreibungslobby oder Suizidbeihilfe, ebenso Rechtswissenschaftler und Europaparlamentarier. Doch was sind Alternativen zur aktiven Sterbehilfe? Von Prof. Manfred Spieker

23 November 2014, 09:00
'Demo für alle' erstmals in Hannover: Über 1.200 Teilnehmer

Der Sozialwissenschaftler Prof. Manfred Spieker sagte bei der Kundgebung, die "Sexualpädagogik der Vielfalt" ziele "unter der Tarnkappe der Vielfalt auf die Banalisierung der Sexualität und auf die Zerstörung von Ehe und Familie."


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (118)

ÖBK-Mitglied ruft zum gemeinsamen Kommunionempfang auf (83)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (52)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (47)

Die Beleidigung tötet die Zukunft des anderen (41)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Lohnt sich der Kinofilm über Papst Franziskus? (37)

Irland möchte katholische Krankenhäuser zur Abtreibung zwingen (26)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (20)

Eucharistie für alle: Warum um den heißen Brei geredet wird (20)

Zwei Donnerschläge aus Rom (18)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (18)

Chuck Norris warnt vor linker Indoktrination an US-Universitäten (17)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (14)