Es wurden die Texte nach 'Vigano' durchsucht.
Dabei wurden 173 Einträge gefunden.

Suche in Überschriften und Kurztexten

21 März 2020, 10:00
Erzbischof Viganò: ‚Öffnet die Tore, reißt sie weit auf für Christus!’

In der Corona-Krise steht nicht nur die öffentliche Gesundheit auf dem Spiel, sondern das Heil der Seelen, schreibt der ehemalige Nuntius.

19 Januar 2020, 11:20
Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München!

Etwa 130 Katholiken haben am Samstag in München an einer Gebetskundgebung der Acies Ordinata teilgenommen und gegen den Kirchenkurs von Marx & Co protestiert. Erstmals seit 2018 trat Erzbischof Vigano wieder öffentlich auf

19 Januar 2020, 09:00
Professor veröffentlicht Brief von Viganò – Bischof kündigt ihn

Die Wiederveröffentlichung von Viganòs Brief zeige, dass er gegenüber dem Lehramt von Papst Franziskus nicht loyal sei. Das mache ihn für eine katholische Institution untragbar, begründete der Bischof laut Berichten seinen Schritt.

09 Dezember 2019, 11:00
NEIN. NEIN und nochmals NEIN!

Ein Klartext von Bischof Andreas Laun zum umstrittenen AIDS-Benefizabend im Wiener Stephansdom

03 Dezember 2019, 09:40
Erzbischof Viganò kritisiert AIDS-Benefizabend im Stephansdom

Die Veranstaltung fand bereits zum dritten Mal im Stephansdom statt. Viganò verurteilte sie als ‚homoerotische und blasphemische Provokation’.

26 November 2019, 12:15
Die schiefe Ebene des jetzigen Pontifikats

Warum man den Protestbrief an Papst Franziskus unterschreiben kann - Ein Gastkommentar von Hubert Windisch

06 November 2019, 12:30
Erzbischof Viganò über Tschugguel: „Dieser junge Mann ist ein Held“

Der ehemalige US-Nuntius übt deutliche Kritik an Kardinal Schönborn: Alexander Tschugguel könne ein Zeugnis für den Kardinal sein, denn dieser habe sich in den letzten Jahren markant in seiner doktrinellen und pastoralen Positionen verändert.

25 Oktober 2019, 09:44
„Auffallend ist, dass die Medien keine Kritik am Papst dulden“

„Im Instrumentum Laboris der sogenannten Amazonassynode wird kein Wort über das Erlösungswerk Christi verloren, oder über Bekehrung, Messopfer und Sakralität. Das Umarmen von Bäumen gilt als wichtiger.“ Von Bischof Robert Mutsaerts

08 Oktober 2019, 17:00
"Eine Kirche, die man nicht mehr braucht"

"Die augenblickliche Krise der Kirche ist fundamental, größer als die arianische Erschütterung im 4. Jahrhundert." Gastkommentar des Pastoraltheologen Hubert Windisch

08 Oktober 2019, 11:20
Erzbischof Viganò warnt Hirten der Kirche vor Menschenfurcht

Priester, die sich scheuen die Wahrheit zu sagen, sind wie Hirten die vor den Wölfen fliehen. Alle Hirten, auch Kardinäle und der Papst, hätten die Aufgabe, gegen ‚weltliche Mächte’ Stellung zu nehmen, welche die Christenheit bedrohen.



 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (69)

Ein Krisenkick (48)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (46)

Alexander Tschugguel schwer an Corona erkrankt (31)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (29)

Gegenwart Christi kann nicht durch Online-Gottesdienste ersetzt werden (29)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (23)

Priester überlässt Corona-Mitpatient Beatmungsgerät - und stirbt (20)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

Medjugorje: Ende der Monatserscheinungen für eine "Seherin" (18)

kath.net in Not! (17)

Die Kirche ermutigt die Priester, auch ohne Gläubige Messen zu feiern (17)

„Beistand, Trost und Hoffnung“ (16)

Sorge wegen der finanziellen Not durch die Pandemie (15)

Warum die sogenannte „Privatmesse“ keine Privatmesse ist (12)