Es wurden die Texte nach 'Karfreitagsfürbitte' durchsucht.
Dabei wurden 34 Einträge gefunden.

Suche in Überschriften und Kurztexten

15 Januar 2016, 09:30
Franziskus besucht am Sonntag die älteren Brüder

Für Franziskus ist das Treffen in der 111 Jahre alten Hauptsynagoge Roms beinahe eine Selbstverständlichkeit - Korrespondentenbericht von Johannes Schidelko

20 Dezember 2015, 11:45
Europa kennt seine Wurzeln nicht mehr

Kurt Kardinal Koch: Synodalität kann nie ein Gegensatz zur Hierarchie sein. Die Rückbesinnung auf die christlichen Wurzeln Europas ist Voraussetzung für die Stärkung der Anwaltschaft gegenüber verfolgten Christen. Von Armin Schwibach

12 Dezember 2015, 08:00
Nicht Kür, sondern Pflicht: Dialog mit dem Judentum

Die Aussöhnung mit dem Judentum gehört zu den großen Erfolgen des Zweiten Vatikanischen Konzils. Genau 50 Jahre danach hat der Vatikan jetzt theologische Grundlagen für den christlich-jüdischen Dialog vorgelegt. Von Johannes Schidelko (KNA)

13 September 2015, 11:15
Rebellion im Vatikan?

Die Kritik an der jüngsten Reform von Papst Franziskus - Von Thomas Jansen (KNA).

22 Juni 2015, 09:00
Alles ist gut - aber...

Überraschende neue Debatte über die Karfreitagsfürbitte. Und plötzlich ist die weitgehend verdrängte Debatte um die von Papst Benedikt XVI. neu formulierte Karfreitagsfürbitte wieder da. Von Gottfried Bohl (KNA)

06 März 2015, 11:00
Rabbiner gegen Öffnung von christlich-jüdischem Dialog zum Islam

Die «Gemengelage zwischen Judentum und Christentum» sei völlig anders als beim Islam. Das bedeute nicht, dass ein Gespräch mit dem Islam nicht notwendig wäre.

08 Mai 2013, 11:00
Der jüdisch-christliche Dialog 65 Jahre nach der Staatsgründung Israel

Zum 65. Jubiläum der Staatsgründung hat das katholische Hilfswerk "Kirche in Not" mit dem Präsidenten des Päpstlichen Einheitsrates, Kurt Kardinal Koch, über den aktuellen Stand des vatikanischen Dialogs mit dem Judentum gesprochen. Von Oliver Maksan

13 November 2012, 10:00
Kurienkardinal Koch: Vortrag über den christlich-jüdischen Dialog

Koch: Die jüdische Seite ist von der Hoffnung getragen, „in der Katholischen Kirche auch weiterhin einen zuverlässigen Verbündeten im Kampf gegen den Antisemitismus zu wissen, der auch in der heutigen Welt keineswegs überwunden ist“

29 Juli 2012, 11:30
Rabbiner: Beziehungen zwischen Juden und Katholiken gut wie nie

US-Rabbi David Rosen nannte die derzeitigen diplomatischen Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Judentum eine «Revolution», die auf dem Dokument «Nostra aetate» des Zweiten Vatikanischen Konzils fuße.

12 Juli 2012, 09:30
Botschafter: Vatikan und Israel stehen kurz vor Einigung

Israelischer Spitzendiplomat Lewy kehrt aus Rom nach Israel zurück - Lob für Verdienste Benedikts XVI. um die christlich-jüdische Verständigung


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (126)

„Evangelischer Kirchentag erntet Spott für Workshop ‚Vulven malen‘“ (53)

Dem Lehramt folgen – das Leeramt überwinden (52)

Deutsche Soziologin fordert gleiche Kleidung für Männer und Frauen (40)

Die Helden von Wien kommen aus dem Vatikan (37)

Beraterin der Bischofssynode: Frauenpriestertum ist möglich (34)

Wunder sind in der katholischen DNA! (32)

Amazonien-Synode: ‚Totalumbau’ der Kirche? (30)

Vor der Amazonien-Synode: Geheimtreffen in Rom (28)

Die DBK möchte dem Populismus 'widerstehen' (27)

VaticanNews verfälscht Papst-Aussagen zur Brotvermehrung (26)

Voderholzer: „Christus hat ausschließlich Männer als Apostel berufen“ (25)

Roger Ibounigg bleibt Pfarrer vom Pöllauberg, ABER... (23)

Das Stundengebet – Ein Heilmittel für unsere Kirche? (23)

„Wenn Nutzer unsere Redaktion als häretisch betiteln“ (23)