Es wurden die Texte nach 'Grygiel' durchsucht.
Dabei wurden 14 Einträge gefunden.

Suche in Überschriften und Kurztexten

04 September 2019, 11:30
„Cui bono? Welche ‚List der Idee‘ steckt hinter dem Ganzen?“

„Mit Entsetzen, tiefer Bestürzung und Trauer verfolge ich mit vielen Kollegen die in einer Nacht- und Nebelaktion durchgesetzten Entscheidungen“ – Offene Stellungnahme zu den Turbulenzen um das Institut Papst Johannes Paul II. - Von Norbert Martin

04 September 2019, 06:00
"Cui bono? What kind of 'ruse of the idea' is behind the whole thing?"

“I, together with many colleagues, follow with shock, deep dismay, and sadness the decisions that have been implemented in an “cloak-and-dagger operation” - Public Statement Concerning the Pope John Paul II Institute – By Norbert Martin

28 August 2019, 11:30
Institut Johannes Paul II.: Wie die Professoren getäuscht wurden

"Die Chronologie der Ereignisse offenbart einen Plan zur Zerstörung des Erbes des Instituts Johannes Paul II." Ein Beitrag von Diane Montagna/LifeSiteNews in einer Übersetzung von kath.net

27 August 2019, 11:35
Abenddämmerung über dem Institut Johannes Paul II.?

Mitgründer Prof. Grygiel im „Polonia Christiana“-Interview: „Das Institut wurde von Papst Franziskus einfach aufgelöst“, der Papst schuf dann „ein eigenes Institut, das den Namen seines heiligen Vorgängers beibehielt“.

19 August 2019, 10:00
„Wir sehen keinen überzeugenden Grund für diese Entlassungen“

„Wenn Ihr Institut Johannes Paul II. sein hohes akademisches Profil und seinen internationalen Ruf behalten möchte, bitten wir Sie, diese Entlassungen zurückzunehmen und die Wissenschaftler wieder in den Lehrkörper Ihres Instituts einzugliedern“

13 August 2019, 12:00
Professor fordert Rücknahme der Entlassungen am Johannes-Paul-Institut

Einzigartig in neuerer Universitätsgeschichte, bislang nur im Kontext absolutistischer und totalitärer Regime, entfernt päpstliche Universitäten von gültiger Praxis der internationalen akademischen Gemeinschaft - Von Furio Pesci, Univ. Sapienza Rom.

30 Juli 2019, 12:45
Das Erbe Johannes Pauls II. abschütteln: Fünf weitere Entlassungen

Am „Päpstlichen Theologischen Institut Johannes Paul II. für Ehe- und Familienwissenschaften“ in Rom gibt es aktuell fünf weitere Entlassungen, welche die Verbindung zum Erbe Johannes Pauls II. immer mehr kappen

29 Juli 2019, 10:45
"Wer Ehe und Familie verteidigt, wird schwere Verfolgungen erleiden"

Was Sr. Lucia von Fatima dem Institut Johannes Paul II voraussagte - Erster Institutsvorstand Kardinal Carlo Caffarra: Sr. Lucias ‚Prophezeiung‘ verwirklicht sich gerade vor unseren Augen


25 Juli 2019, 10:45
Umsturz im Päpstlichen Institut Johannes Paul II für Ehe und Familie

Neue Statuten des von Franziskus neu gegründeten Instituts in Rom approbiert: zentraler Lehrstuhl Fundamentalmoral gestrichen, langjähriger Vorstand Melina und weiterer maßgeblicher Moraltheologe fristlos entlassen. kath.net-Hintergrundbericht

18 Mai 2018, 11:30
Philosoph warnt: ‚Illegitime Theologie’ kann ‚Humanae vitae’ aushöhlen

Wer im Nachgeben gegenüber der menschlichen Schwäche ein praktisches Ideal sieht und es als ‚Barmherzigkeit’ bezeichnet, unterstützt den Zerfall der Persönlichkeit, sagte der polnische Philosoph Stanislaw Grygiel, ein Schüler Johannes Pauls II.


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (69)

Ein Krisenkick (48)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (46)

Alexander Tschugguel schwer an Corona erkrankt (31)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (29)

Gegenwart Christi kann nicht durch Online-Gottesdienste ersetzt werden (29)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (23)

Priester überlässt Corona-Mitpatient Beatmungsgerät - und stirbt (20)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

Medjugorje: Ende der Monatserscheinungen für eine "Seherin" (18)

Die Kirche ermutigt die Priester, auch ohne Gläubige Messen zu feiern (17)

kath.net in Not! (17)

„Beistand, Trost und Hoffnung“ (16)

Sorge wegen der finanziellen Not durch die Pandemie (15)

Warum die sogenannte „Privatmesse“ keine Privatmesse ist (12)