Es wurden die Texte nach 'Abtreibung' durchsucht.
Dabei wurden 4707 Einträge gefunden.

Suche in Überschriften und Kurztexten

23 Mai 2019, 10:59
LESERREISE Januar 2020 USA-Marsch für das Leben UND MEXIKO - Guadalupe

21. bis 29. Januar 2020: kath.net-Leserreise in die USA (Washington DC., Marsch für das Leben) und nach MEXIKO zum größten Wallfahrtsort der Welt: Guadalupe - Mit Monsignore P. Dr. Leo Maasburg - Flüge ab Wien, Frankfurt, München - Jetzt anmelden!

22 Mai 2019, 11:00
USA: Gouverneur stellt sich gegen demokratische Abtreibungspolitik

Demokratischer Gouverneur von Louisiana John Bel Edward hat angekündigt, dass er Heartbeat-Bill unterzeichnen wird, sobald sie unterschriftsreif ist – Er ist gläubiger Katholik und Vater eines Spina bifida-Kindes, das bewusst nicht abgetrieben wurde

21 Mai 2019, 08:00
„Wer erinnert sich da nicht an die schicksalsschweren Stunden?“

„Heute sind es nicht mehr fremde Heere, die uns bedrohen – es sind menschenfeindliche Ideologien und moralische Verirrungen, die wie Krankheiten unsere Gesellschaft befallen haben.“ „Rosenkranz für Österreich“-Predigt von Walter Kardinal Brandmüller

20 Mai 2019, 11:30
Tausende Abtreibungsgegner bei "Marsch für das Leben" in Rom

Zahlreiche Priester, Ordensleuten und auch zwei Kardinäle demonstrierten

17 Mai 2019, 10:30
Alabama beschließt Verbot von Abtreibungen

Das Gesetz sieht lange Haftstrafen für Personen vor, die Abtreibungen durchführen. Mütter, die abtreiben lassen, werden nicht verfolgt.

17 Mai 2019, 08:00
Wenn der 'USA-Experte' des Kölner Domradios völlig daneben liegt

Jesuitenpater Godehard Brüntrup behauptet ohne Grundlage, dass das neue Pro-Life-Gesetz in Alabama keine Mehrheit der Bevölkerung hat. Doch eine aktuelle Umfrage der Politik-Zeitung "The Hill" sagt genau das Gegenteil.

16 Mai 2019, 10:59
LESERREISE Januar 2020 USA-Marsch für das Leben UND MEXIKO - Guadalupe

21. bis 29. Januar 2020: kath.net-Leserreise in die USA (Washington DC., Marsch für das Leben) und nach MEXIKO zum größten Wallfahrtsort der Welt: Guadalupe - Mit Monsignore P. Dr. Leo Maasburg - Flüge ab Wien, Frankfurt, München - Jetzt anmelden!

15 Mai 2019, 10:45
„Als katholische Frau distanziere ich mich von der Aktion ‚Maria 2.0‘“

„Mit keinem Wort ihrer Erklärung fühle ich mich repräsentiert oder gar meine Interessen vertreten“ – „Da fragt man sich ernsthaft, wieviel wissen diese Frauen überhaupt von ihrer Religion.“ Gastkommentar zu #ueberzeugtkatholisch. Von Susanne Wenzel

15 Mai 2019, 05:10
USA: Alabama beschließt Pro-Life-Gesetz

Zu 10 bis 99 Jahren Gefängnis kann künftig ein Arzt im Bundesstaat Alabama verurteilt werden, wenn er illegal eine Abtreibung durchführt - UPDATE: Governeurin Ivey hat das Gesetz inzwischen unterzeichnet. Damit ist es rechtskräftig

11 Mai 2019, 11:00
USA: Demokraten verhindern Schutz von Abtreibungsüberlebenden

Laut Umfragen unterstützt eine deutliche Mehrheit der US-Amerikaner die medizinische Versorgung von Babys die ihre Abtreibung überleben.


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Welche Neurosen haben sich denn da zur Fachschaft versammelt?“ (94)

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (48)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (32)

„So wenige?“ (27)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (22)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (22)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (21)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)

Woelki distanziert sich von Anti-Kirche-Aktion 'Maria 2.0' (18)