12 November 2019, 13:00
Der Große Lügner zerstört aus Neid und Hass auf den Gottessohn

Franziskus in Santa Marta: der Teufel sät Hass und zerstört den Menschen, weil Gott Mensch geworden ist wie wir. Wer sagt, der Teufel existiert nicht, widerspricht der klaren Aussage des Evangeliums. Von Armin Schwibach

05 November 2019, 13:00
Das unentgeltliche Festmahl des Herrn

Franziskus in Santa Marta: die Zusammenfassung der Heilsgeschichte und auch die Beschreibung des Verhaltens vieler Christen. Gute oder Schlechte – der Herr erwartet alle. Von Armin Schwibach

31 Oktober 2019, 13:00
Das Wesen der zärtlichen Liebe Christi

Franziskus in Santa Marta: nicht einmal Bedrängnis oder Not oder Verfolgung, Hunger oder Kälte, Gefahr oder Schwert können es schaffen, uns von der Liebe Christi zu trennen. Die Liebe Jesu: keine abstrakte Liebe. Von Armin Schwibach

29 Oktober 2019, 13:00
Die demütige Tugend der Hoffnung: die Atemluft christlichen Lebens

Franziskus in Santa Marta: in Spannung hin zum anderen Ufer leben und den Geist wirken lassen, um nicht korrupt zu werden. Wenn wir Menschen der Hoffnung sein wollen, müssen wir arm sein, arm und an nichts gebunden. Von Armin Schwibach

25 Oktober 2019, 13:00
Die innere Krieg zwischen dem Guten und dem Bösen

Franziskus in Santa Marta: ich tue nicht das, was ich will, sondern das, was ich hasse. Die Notwendigkeit der Introspektion und der Gewissenserforschung. Von Armin Schwibach

15 Oktober 2019, 13:00
Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott

Franziskus in Santa Marta: die Heuchelei der weiß getünchten Gräber ist die Sprache des Teufels, sie ist die Sprache des Bösen, das in unser Herz eindringt und vom Teufel gesät wird. Von Armin Schwibach

08 Oktober 2019, 14:20
Die Gefahr, den Glauben zur Ideologie verkommen zu lassen

Franziskus in Santa Marta: ‚unter der Bedingung dass’ – wer den Herrn begrenzen will, ist ein Ideologe. Gott ekelt sich vor nichts. Er ist gekommen, um zu heilen, er ist gekommen, um zu retten, nicht um zu verurteilen. Von Armin Schwibach

03 Oktober 2019, 13:00
Die Geschichte der Begegnung des Volkes Gottes mit dem Wort Gottes

Franziskus in Santa Marta: die Freude aufgrund der Begegnung mit dem Wort Gottes. Das Fest des Sonntags kann nicht ohne das Wort Gottes verstanden werden Von Armin Schwibach

26 September 2019, 13:00
Die Gefahr der geistlichen Lauheit und die Umkehr im heute

Franziskus in Santa Marta: ‚Ja, ja sagen’, aber nichts tun. Eine Betäubung, die das Leben in einen Friedhof verwandelt. Keine ‚halben Christen’ sein, die sich nur abmühen, es aber zu nichts bringen. Von Armin Schwibach

20 September 2019, 13:00
Vier Arten der Nähe, um fern von allen Ideologien zu stehen

Franziskus in Santa Marta: das Gebet für die Priester und Bischöfe ist notwendig. Der Teufel kommt durch den Geldbeutel herein. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (64)

"Ähnlich gehandelt wie die Makkabäer im Alten Testament!" (60)

P. Karl Wallner: Der Kampf gegen Priestertum ist voll losgebrochen! (54)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (48)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (43)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (37)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (37)

Das Logo unter der Lupe (37)

Über drei Gebirge (33)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (29)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (27)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (20)