27 April 2017, 13:00
Christ sein heißt, Zeuge aus Gehorsam zu sein

Franziskus in Santa Marta: das Leben eines Christen ist kein sozialer Status, es ist keine Weise, eine Spiritualität zu leben, die mich gut macht, sondern Zeugnis aus Gehorsam. Die Folgen sind die Verfolgungen. Von Armin Schwibach

25 April 2017, 13:00
Seid wachsam! Der Stil der christlichen Verkündigung

Franziskus in Santa Marta: es gibt keine Lebensversicherungen für den Prediger. Das Evangelium in Demut verkündigen. Die Versuchung der verwässerten Verkündigung, die dem Teufel kein Problem macht. Von Armin Schwibach

24 April 2017, 13:00
Die Freiheit des Geistes und die Kompromisslosigkeit des Glaubens

Franziskus in Santa Marta: ‚Der Wind weht, wo er will; du hörst sein Brausen, weißt aber nicht, woher er kommt und wohin er geht’. Der Glaube ist etwas Konkretes, keine Ideensammlung. Von Armin Schwibach

06 April 2017, 13:00
Der Blick auf die Wurzeln des Volkes Gottes, der Kirche

Franziskus in Santa Marta: Gott ist seinem Bund immer treu. Halten wir ein, um die Schönheit der Liebe Gottes zu entdecken! Die Kirche – das Volk, das Gott geträumt hat. Von Armin Schwibach

04 April 2017, 13:00
Mysterium Crucis – Kreuzerhöhung

Franziskus in Santa Marta: das einzige Heil ist der gekreuzigte Christus. Das Kreuz: Zeichen der Liebe Gottes, der zur Sünde geworden ist und den Schmutz der Menschheit auf sich genommen hat, um sie zu retten. Von Armin Schwibach

03 April 2017, 13:00
Jesus – die Fülle des Gesetzes

Franziskus in Santa Marta: Barmherzigkeit und Vergebung gegenüber Korruption, die nur verurteilt. Unschuld, Sünde, Korruption und Gesetz. Von Armin Schwibach

30 März 2017, 13:00
Der Traum Gottes und die Enttäuschung über das treulose Volk

Franziskus in Santa Marta: Gott liebt uns wie ein Vater und erwartet uns immer. Die Gefahr, Phantasien zu folgen und den Dienst an vielen Götzen aufzunehmen. Von Armin Schwibach

28 März 2017, 13:00
Die hässliche Sünde der Trägheit des Herzens

Franziskus in Santa Marta: Die Trägheit des Herzens – eine Sünde, die lähmt, die uns zu Lahmen werden lässt. Der Glaube an Jesus: ‚Steh auf, nimm dein Leben, egal wie es ist: schön, hässlich, wie es ist, nimm es und geh weiter’. Von Armin Schwibach

23 März 2017, 13:00
Die Gefahr der Verheidung und der atheistische Katholik

Franziskus in Santa Marta: auf das Wort Gottes hören, das verhärtete Herz vermeiden. Ansonsten endet man in der Untreue, bei den Götzen, die die Welt anbietet, ja man endet bei der Gotteslästerung. Von Armin Schwibach

21 März 2017, 13:00
Das Geheimnis der Vergebung und die Gnade der Scham

Franziskus in Santa Marta: der Beichtstuhl ist keine Reinigung. Die Gefahr einer ‚vorgetäuschten Vergebung’. Wenn der Herr mir so viel vergeben hat – wer bin ich dann, um nicht zu vergeben? Von Armin Schwibach


 

meist kommentierte Artikel

Papstaussagen mit schädlichen Folgen (72)

Kardinal Maradiaga greift ‚dubia’-Kardinäle scharf an (42)

Kopftuch für alle Frauen 'aus Solidarität' (41)

AfD will Bischöfe nicht mehr aus Steuermitteln bezahlt sehen (35)

Papstsager über 'Konzentrationslager': Kritik und Klarstellung (31)

'Wenn das Brot, das wir teilen, ein Toastbrot ist' (28)

Gilt das Alte Testament für Christen? (26)

USA: Bischof ersucht Gläubige, die Kommunion kniend zu empfangen (25)

Kardinal Burke: Verschleierung des Skandals kein gutes Vorzeichen (24)

'Unfassbar und abscheulich' (20)

Malteser: Festing wird an Wahl zum Großmeister teilnehmen! (19)

'Mich wundert die Einseitigkeit einiger unserer Kirchenvertreter' (15)

Dem Ehepartner treu bleiben, obwohl von ihm verlassen (14)

Malteser, Kondome und eine 'Kongo-Pille' (14)

Befreiungstheologie - Erlösungstheologie (13)