21 Januar 2020, 13:00
Die Unentgeltlichkeit der Erwählung durch den Herrn

Franziskus in Santa Marta: die Demut, das Geschenk Gottes zu bewahren. Der Sinn von Heiligkeit. Von Armin Schwibach

20 Januar 2020, 13:00
Die wahre Freiheit durch den Gehorsam gegenüber Gott

Franziskus in Santa Marta: Barmherzigkeit will ich, keine Opfer. Durch das Gottesvertrauen jede Form von Götzendienst besiegen. Die Substanz der Sünde gegen die Fügsamkeit. Von Armin Schwibach

17 Januar 2020, 13:00
Deine Sünden sind dir vergeben!

Franziskus in Santa Marta: hin zum Wesentlichen, der Beziehung zu Gott. Die Medizin für die Seele ist die Vergebung. Von Armin Schwibach

16 Januar 2020, 13:00
Herr, wenn du willst, kannst du!

Franziskus in Santa Marta: je größer der Sünder, desto näher steht ihm Gott. Das wesentliche Gebet. Von Armin Schwibach

14 Januar 2020, 13:00
Vollmacht aus dem Zeugnis, um Weggenossen des Herrn zu sein

Franziskus in Santa Marta: die Vollmacht sieht man durch Kohärenz und Zeugnis. Die pastorale Schizophrenie. Wider alle Heuchelei. Von Armin Schwibach

10 Januar 2020, 13:00
Du liebst Gott und nicht den Bruder? Du bist ein Lügner!

Franziskus in Santa Marta: Gott hat uns zuerst geliebt. Wenn jemand sagt: Ich liebe Gott, aber seinen Bruder hasst, ist er ein Lügner. Die Notwendigkeit, sich die Hände schmutzig zu machen und kein destilliertes Wasser zu trinken. Von Armin Schwibach

09 Januar 2020, 13:00
Der ferne und der nahe Krieg

Franziskus in Santa Marta: der wahre Friede wird im Herzen gesät. Im Herrn bleiben, wie der Apostel mahnt. Der Teufel will uns zum Krieg treiben, damit wir seine Arbeit tun. Das Geschwätz tötet! Von Armin Schwibach

07 Januar 2020, 13:00
In Gott bleiben!

Franziskus in Santa Marta: der Geist der Welt führ zur Verderbnis und macht bewusstlos. Von Armin Schwibach

19 Dezember 2019, 13:00
Alles ist Gnade! Die Sünde: ein Nichtbewahren der Unentgeltlichkeit

Franziskus in Santa Marta: in diesen Tagen vor Weihnachten preisen wir den Herrn für die Unentgeltlichkeit des Heils, für die Unentgeltlichkeit des Lebens, für alles, was er uns umsonst gibt. Von Armin Schwibach

16 Dezember 2019, 13:00
Gott darf nicht in die Ecke gestellt werden!

Franziskus in Santa Marta: ‚In welcher Vollmacht tust du das und wer hat dir diese Vollmacht gegeben?’. Zwei Haltungen des lauen Christen und die Gefahr, dass sich der Herr abwendet. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das katholische Priestertum (168)

Vatikanjournalist: Franziskus setzte Benedikt XVI. unter Druck (87)

Der verwüstete Weinberg (37)

'Diese Todsünde ist die Nichtzahlung der Kirchensteuer' (36)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (32)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (26)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (20)

Koch zu Ökumene: „Viele offene Fragen im Verständnis der Eucharistie“ (19)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Liturgische Bücher von 1962 nun lateinisch-deutsch erhältlich (18)

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (17)

Appell gegen die Kirchensteuer (17)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (14)

Bischof Hanke: Papstbrief „weitgehend folgenlos geblieben“ (14)

Organspende - "Schweigen bedeutet keine Zustimmung" (13)