11 Dezember 2017, 13:00
Der Mut, sich trösten zu lassen

Franziskus in Santa Marta: kein Groll, kein Klagen, sondern Offenheit für den Trost Gottes. Von Armin Schwibach

05 Dezember 2017, 13:00
Das Kleine, die Wurzel, die Erniedrigungen

Franziskus in Santa Marta: von der Kleinheit des Sprosses zur Fülle des Geistes. Das ist die Verheißung, das ist das Reich Gottes. Die Demut ohne Erniedrigungen ist keine Demut. Von Armin Schwibach

24 November 2017, 13:00
Wachsamkeit, Dienst, Unentgeltlichkeit

Franziskus in Santa Marta: was heißt es, den Tempel zu reinigen, den inneren Tempel, der Wohnstatt des Heiligen Geistes ist? Der Tempel Gottes, der die anderen sind. Zuerst der Dienst, dann der Schmuck. Von Armin Schwibach

23 November 2017, 13:00
Ideologische Kolonisierungen durch Indoktrinierung der Jugend

Franziskus in Santa Marta: Die Freiheit nehmen, die Erinnerung auslöschen, die Jugend indoktrinieren: die drei Erkennungsmerkmale der kulturellen Kolonisierungen. die einzigartige Rolle der Frau. Von Armin Schwibach

21 November 2017, 13:00
Die Gotteslästerung der ideologischen und kulturellen Kolonisierungen

Franziskus in Santa Marta: die Modernität, eine wahre ideologische Kolonisierung. Der ‚gottlose Spross’ dieser Ideologien führt zur Lästerung des Schöpfergottes, bis hin zur erlaubten Ermordung von Kindern. Von Armin Schwibach

17 November 2017, 13:00
Unterwegs zur Wirklichkeit des Todes

Franziskus in Santa Marta: an den Tod denken tut gut. Es bereitet auf die Begegnung mit dem Herrn vor. Von Armin Schwibach

16 November 2017, 13:00
Das Reich Gottes ist weder ein Spektakel noch ein Karneval

Franziskus in Santa Marta: das Wachsen des Reiches Gottes. Der Heilige Geist lässt es im Verborgenen wachsen, nicht irgendwelche Pastoralpläne. Von Armin Schwibach

13 November 2017, 13:00
Seht euch vor! Das Ärgernis verletzt und tötet

Franziskus in Santa Marta: Christen, die wie Heiden leben, entfernen von Gott. Die Inkohärenz der Christen ist eine der leichtesten Waffen, die dem Teufel zur Verfügung steht, um das Volk Gottes zu schwächen. Von Armin Schwibach

10 November 2017, 13:00
Die Gnade der christlichen Unverfrorenheit und Schläue

Franziskus in Santa Marta: der Smog der Seilschaften der Korruption, der die Gesellschaft verseucht. Wenn es etwas gibt, das sich der Christ nicht erlauben kann, dann ist das Naivität. Der christliche Spürsinn. Von Armin Schwibach

09 November 2017, 13:00
Die Kirche errichten, bewahren, reinigen

Franziskus in Santa Marta: lebendige Steine, die Tempel des Heiligen Geistes und Sünder sind, die sich reinigen müssen, um zu wachsen. Von Armin Schwibach


 

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus bemängelt Vaterunser-Übersetzung (163)

Offizielles Lehramt? Kommunion für Wiederverheiratete in Einzelfällen (136)

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (64)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (34)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

Wenn Ästhetik mit Erotik verwechselt wird (23)

Caritas-Twitter-'Jubel' über umstrittenes Gerichtsurteil - UPDATE! (22)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (22)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)

Papst besorgt über Lage in Jerusalem: "Spannungen vermeiden" - UPDATE (20)