LOGIN
Benutzername:

Passwort:

eingeloggt bleiben

SUCHE
ARCHIV

24 Oktober 2019, 12:00

"Jesus Saves - Jesus rettet"
Läufer bei 10-Meilen-Rennen trägt dieses T-Shirt und kollabiert – Erfolgreiche Wiederbelebung durch einen Läufer namens Jesus Bueno
Minneapolis (kath.net)
"Jesus Saves" - "Jesus rettet". Mit diesem T-Shirt ist vor wenigen Tagen der 25-jährige Tyler Moon in Minneapolis bei einem 10-Meilen-Rennen an den Start gegangen, wie "Focus" unter Berufung auf "St. Paul Pioneer Press" berichtet. Nach acht Meilen kollabierte Tyler, sein Herz hörte zu schlagen auf. Beim Aufschlag auf den Boden brach er sich den Knochen in seinem Gesicht. Doch der Mann hatte eine "Schutzengel" in der Nähe: Ein Krankenpfleger, der direkt hinter ihm lief, begann sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen und rettete ihm sein Leben. Der Name des Mannes war Jesus Bueno [„Jesus Gut“]. Nach den Wiederbelebungsmaßnahmen lief der Retter übrigens noch zu Ende.
Werbung
Ordensfrauen


kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.