LOGIN
Benutzername:

Passwort:

eingeloggt bleiben

SUCHE
ARCHIV

22 Oktober 2019, 10:00

Anmeldung zu „adoratio“ ist wieder offen – Überwältigende Resonanz
Schon über 1.300 Anmeldungen für den Kongress des Bistums Passau - Thema: eucharistische Anbetung und Erneuerung des Glaubens - VIDEO: Passauer Bischof Oster lädt zu „adoratio“ ein
Altötting (kath.net/pm) Vom 15. – 17.11.2019 lädt Bischof Dr. Stefan Oster SDB zu Adoratio nach Altötting ein. Aufgrund der enormen Resonanz wird das Programm am Samstag live vom Kultur+Kongress Forum in die Basilika St. Anna übertragen, um weiteren Platz für Teilnehmer zu schaffen. Somit ist die Anmeldung für den Kongress wieder geöffnet und unter www.adoratio-altoetting.de und telefonisch unter 0851 393 5161 möglich.

Das Programm am Freitag und Sonntag findet komplett in der Basilika statt. Die Veranstalter bitten dringend um Anmeldung – nur so ist die Teilnahme an ausgewählten Workshops und ein reibungsloser Ablauf möglich.
Werbung
christenverfolgung

Die Registrierung aller angemeldeten Teilnehmer findet am Freitag, 15.11.2019 ab 14.30 Uhr und am Samstag, 16.11.2019 ab 7:30 Uhr im Kultur+Kongress Forum statt.

„Noch sind es vier Wochen bis zu Adoratio in Altötting. Wir haben eine lange Warteliste und täglich viele Anrufe von Menschen, die unbedingt teilnehmen wollen“, so Ingrid Wagner. Deshalb hat sich das Organisationsteam entschieden, nicht nur den kompletten Sonntag in die Basilika zu verlegen, sondern auch das Programm vom Samstag, das im Kultur+Kongress Forum stattfindet, live in die Basilika St. Anna zu übertragen.

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen kommen wollen und dass wir es ihnen jetzt ermöglichen können. Das stellt uns vor einige Herausforderungen, aber wir denken, dass das Anliegen des Kongresses es wert ist, diese anzunehmen, um vielen Menschen diesen Schatz unseres Glaubens wieder neu zugänglich zu machen und Wege aufzuzeigen, die eucharistische Anbetung zu fördern", so Ingrid Wagner.

Für wen die Anreise zu weit ist, der kann bei fast allen Programmpunkten trotzdem dabei sein, denn der Kongress wird live auf Radio Horeb und dem Fernsehsender EWTN übertragen.

Anmeldung und alle Informationen unter: www.adoratio-altoetting.de.

Anbetung – was heißt das wirklich?

Was heißt das wirklich, Gott anzubeten? Wie und warum beten wir überhaupt an? Bischof Stefan Oster aus Passau lädt alle Interessierten nach Altötting ein, um diesen und weiteren Fragen nachzugehen und Erfahrungen auszutauschen. Es wird viele Möglichkeiten geben, verschiedene Formen der Anbetung kennenzulernen, konkrete Hilfen dafür zu bekommen – und um gemeinsam anzubeten. Als Referenten haben sich neben dem Passauer Bischof bereits der Augsburger Weihbischof Florian Wörner und Pater Hans Buob SAC angekündigt. Außerdem wird Père Florian Racine MSE aus Frankreich mit dabei sein, der seit fünf Jahren Adoratio in Südfrankreich organisiert.

Bistum Passau - Passauer Bischof Stefan Oster: Einladung zum Kongress Adoratio in Altötting




EWTN - Passauer Bischof Stefan Oster: Wege der Evangelisierung (zu: Kongress Adoratio in Altötting)




Das Einladungsplakat






kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.