„Durch das Kreuz zum Licht“
1 Lesermeinung

Geistlicher Gruß zur Karwoche in der Corona-Krise.

München (kath.net/ KiN) Die Karwoche und das Osterfest stehen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie unter ungewöhnlichen Vorzeichen. Der Geistliche Assistent des internationalen päpstlichen Hilfswerks „Kirche in Not“, Pater Martin Barta, hat sich deshalb ...[mehr]

Spirituelles 03 April 2020, 10:00
Die Hand Jesu – Eine Betrachtung in einer außergewöhnlichen Fastenzeit
3 Lesermeinungen

"Eine Fastenzeit wie nie zuvor in unserem Leben durchleiden wir Christen in diesem Jahr, getrennt vom liturgischen Leben, getrennt von den Sakramenten, die uns Kraft und Freude geben..." Geistlicher Impuls der Ärztin Eva-Maria Hobiger
[mehr]
Spirituelles 03 April 2020, 06:00
Vatikan: Neue Karfreitags-Fürbitte und Messe gegen Pandemie

Gottesdienstkongregation fügt zusätzliche Fürbitte in Karfreitags-Liturgie ein - Spezielles Tagesgebet für Ende der Pandemie und Linderung der Folgen
[mehr]
Spirituelles 02 April 2020, 15:00
Lombardei: Atheistischer Arzt bekehrt sich im Kampf gegen Corona
6 Lesermeinungen

Ein Priester, der ins Krankenhaus eingeliefert wurde, hat den Ärzten durch sein Wirken einen Frieden vermittelt, auf den sie nicht mehr gehofft hatten.
[mehr]
Spirituelles 30 März 2020, 10:00
Diese Zeit ist eine Zeit der Gnade. Jetzt wirkt Gott besonders!
6 Lesermeinungen

Gott lässt zu, dass wir irdische Scheinsicherheiten verlieren, damit wir den Halt und die Geborgenheit wieder dort suchen, wo es ihn wirklich und auf Dauer gibt, bei IHM - Gedanken von Dechant Ignaz Steinwender zum Thema "Corona und Sterben" [mehr]
Spirituelles 29 März 2020, 19:00
Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr
36 Lesermeinungen

Die Bischöfe haben sich sehr beeilt, staatliche Maßnahmen fast überkorrekt umzusetzen - Gedanken zum Thema "Umkehr" von Dechant Ignaz Steinwender [mehr]
Spirituelles 28 März 2020, 06:00
Benedikt XVI.: Am Leiden reifen durch die Vereinigung mit Christus
1 Lesermeinung

Der Mensch ist in der unendlichen Macht der Liebe Gottes geborgen. Diese gibt dem Leben Sinn und Bedeutung, selbst im Leid und Scheitern.
[mehr]
Spirituelles 27 März 2020, 10:30
Die Eucharistie, das „Rendezvous der Liebe“
2 Lesermeinungen

Liebeserklärung an die Eucharistie: ungewöhnliche Worte des Pariser Erzbischofs Aupetit am dritten Fastensonntag, er spricht über die von vielen Gläubigen zur Zeit schmerzlich vermisste Eucharistie. Von Juliana Bauer
[mehr]
Kardinal Sarah: ‚Ein trauriger Mensch ist kein Jünger Christi’
6 Lesermeinungen

Wer auf eigene Kräfte vertraut, wird traurig, sobald diese nicht ausreichen. Wirkliche Freude lässt sich nicht erzwingen, sie entspringt der Liebe und Nähe zu Gott.
[mehr]
Warum die sogenannte „Privatmesse“ keine Privatmesse ist
12 Lesermeinungen

„Als Dienerinnen und Diener Gottes, die physisch nicht mit dem Priester versammelt sein können, haben wir geistlich Anteil an der Feier der heiligen Messe, die immer ein notwendiger Akt Christi und der Kirche ist.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotn [mehr]
US-Pfarrer feiert Hl. Messen auf dem Parkplatz
2 Lesermeinungen

Corona-Initiative: Die hl. Messe kann man auch vom eigenen Auto aus mitfeiern.
[mehr]
Gottvertrauen in Zeiten der Krise
7 Lesermeinungen

„Das lebensgefährliche Corona-Virus hat sich ausgebreitet, doch der gläubige Mensch weiß: unser Leben ist in Gottes Hand“. Von Gerhard Kardinal Müller
[mehr]
Es ist kinderleicht!
7 Lesermeinungen

Pfarrer Christian Sieberer lädt in einem kath.net-Kommentar alle katholischen Priester zur Segnung der ihnen anvertrauten Menschen und Gebiete mit dem Allerheiligsten ein. [mehr]
„Verzicht auf leibhaftige Gemeinschaft für uns alle ein großes Opfer!“
2 Lesermeinungen

Regensburger Bischof Voderholzer: „Ich weiß aus vielen Telefongesprächen vor allem mit Pfarrern, denen es fast das Herz zerreißt, dass sie sich nicht mit ihren Schwestern und Brüdern aus den Pfarreien zur Sonntagsmesse versammeln dürfen.“
[mehr]
Benedikt XVI.: Hoffnung besteht in der Begegnung mit Gott
4 Lesermeinungen

Wer Hoffnung hat, lebt anders. Ihm ist ein neues Leben geschenkt worden, schreibt der emeritierte Papst in der Enyklika ‚Spe salvi’ (2007)
[mehr]
Erzbischof Viganò: ‚Öffnet die Tore, reißt sie weit auf für Christus!’

In der Corona-Krise steht nicht nur die öffentliche Gesundheit auf dem Spiel, sondern das Heil der Seelen, schreibt der ehemalige Nuntius. [mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (133)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (63)

Für alle, die sich um den ‚Day After’ der Pandemie sorgen (44)

Deutscher Katholik klagt gegen Gottesdienstverbot (42)

Ist während Corona-Pandemie freitags Fleischgenuss erlaubt? (32)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (29)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (28)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (28)

Tück kritisiert Theologenvorschlag "Gedächtnismahl ohne Geweihte" (26)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (25)

#Corona - Regensburger Generalvikar ruft zum Ideensammeln auf (21)

kath.net in Not! (18)

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein (18)

Bätzing: „Ostern findet statt!“ (14)

Lateinamerikas Bischöfe weihen Kontinent der Madonna von Guadalupe (14)