Quo vadis, Europa?
7 Lesermeinungen

Man kann sie nicht mehr hören – die vorgestanzten Trauer- und Beileidsfloskeln unserer Politiker und Kirchenfunktionäre nach jedem neuen islamischen Terror- bzw. Mordanschlag. Business as usual - Ein kath.net-Kommentar von Hubert Windisch
Regensburg (kath.net) Man kann sie nicht mehr hören – die vorgestanzten Trauer- u...[mehr]

Kommentar 26 Mai 2017, 12:00
Was kommen kann, wenn nichts mehr da ist
4 Lesermeinungen

„Unterwerfung“ ist ein beunruhigendes Buch, weil in vielem ein Spiegel der Situation unseres Zustandes. Das Besondere an Houellebecqs Roman ist, dass er zum Propheten ex negativo wird - BeneDicta am Freitag mit Gudrun Trausmuth [mehr]
Kommentar 25 Mai 2017, 11:00
Berliner Diözesanrat hat keine Mehrheit für den Marsch für das Leben?
5 Lesermeinungen

Keine Mehrheit eines christlichen Gremiums für die Unterstützung einer Veranstaltung, die darauf aufmerksam macht, die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen? Gastkommentar von Alexandra Linder [mehr]
Kommentar 24 Mai 2017, 12:00
Verschlossen für das Leben
2 Lesermeinungen

Dass der Diözesanrat der Berliner Katholiken die Unterstützung des „Marschs für das Leben“ ablehnt, ist ärgerlich. Doch verwundern wird dies niemanden, der sich ein wenig in der Kirche auskennt. Von Peter Winnemöller [mehr]
Kommentar 24 Mai 2017, 06:00
Trump und der Terror
5 Lesermeinungen

Interessenbasierte Zusammenarbeit statt Demokratie-Export: Donald Trumps Rede an die islamische Welt am Sonntag in Riad lässt aufhorchen. Gastbeitrag von Oliver Maksan
[mehr]
Kommentar 23 Mai 2017, 12:00
Klassenkampf in Zeiten des Globalismus
5 Lesermeinungen

Es geht nicht um einen Kampf zwischen solidarischen Weltbürgern und fremdenfeindlichen Abschottern, sondern darum, dass das Establishment zu wenig an die „Somewheres“ denkt. Diakrisis am Dienstag - Von Giuseppe Gracia [mehr]
Kommentar 23 Mai 2017, 11:00
'Leben wir in einem freien Deutschland - oder wo.....?'
4 Lesermeinungen

Eine Lehrerin muss das Kreuzkettchen abnehmen, „und wieder warte ich auf das Aufbegehren der deutschen Kirchenführer. Aber die haben ja leider damit begonnen, das Kreuz z. B. in Jerusalem abzulegen.“ Gastbeitrag von Monika Brudlewsky [mehr]
Kommentar 19 Mai 2017, 12:00
Mein Fuß ist geheilt
2 Lesermeinungen

Sei ermutigt! Gott ist dein Versorger! Ich erlebe es immer und immer wieder. BeneDicta von Petra Knapp-Biermeier. [mehr]
'Will der Vatikan in einem Atemzug mit Saudi-Arabien genannt werden?'
36 Lesermeinungen

Christiane Florin kritisiert das Nein der Kirche zur Priesterweihe für Frauen. Der Journalistin, die ihre Karriere in kirchlichen Medien gemacht hat, ist kein Vergleich zu derb. kath.net-Kommentar von Peter Winnemöller
[mehr]
'Die Kirche driftet auseinander'
19 Lesermeinungen

"Die Gläubigen erleben nicht nur unterschiedliche Interpretationen von Amoris Laetitia unter Theologen, sondern auch zwischen den Hirten und den verschiedenen Bischofskonferenzen." Gastbeitrag zum Zustand der Kirche in Deutschland von Hubert Gindert [mehr]
Über den 'Geruch der Schafe'
6 Lesermeinungen

Jesus biederte sich nie seinen Gesprächspartnern an. Er nahm nicht die Haltung der Ehebrecherin oder der Pharisäer an, nicht ihren „Stallgeruch“, sondern er belehrte sie und rief zur Umkehr. Gastbeitrag von Rainer Beckmann
[mehr]
Sister auf der Suche nach wahrer Größe
2 Lesermeinungen

Wenn etwas ein religiöses Symbol ist, muss es weg? Sogar der Fischanhänger der evangelischen Lehrerin in Berlin? Gastkommentar von Sr. Barbara Offermann OP [mehr]
Der Wahlbetrug ist programmiert
18 Lesermeinungen

Menschen wählten Merkel, weil sie in unsicheren Zeiten Stabilität wollten, lesen wir in Staatsmedien. Das ist grotesk. Merkel hat aber das Land destabilisiert wie nie ein demokratischer Regierungschef zuvor. Gastkommentar von Vera Lengsfeld
[mehr]
Erstkommunion? - Rette sich wer kann!
16 Lesermeinungen

„An diesem Sonntag war in 'unserer' Kirche Erstkommunion. Man hatte uns gewarnt.“ Kommentar von Tobias Klein

[mehr]
Wahlen: Die politische Kirche
2 Lesermeinungen

Mancher Kirchenvertreter möchte nicht mit politischen Personal „rechts der CDU“ liebäugeln, blinzelt aber nach „links der SPD“ und verschweigt Gedankengut des politischen Mainstreams (bsp. bei Familie und Lebensrecht). Gastbeitrag von Felix Honekamp [mehr]
Theopraxie
2 Lesermeinungen

Sind Sie praktizierender Christ? Jedes Mal frage ich mich, ob es auch nicht-praktizierende Christen gibt und wie wohl deren Leben aussehen mag - Diakrisis am Dienstag - Mit Sebastian Moll
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Weil im Islam Toleranz sehr stark verwirklicht werde? (45)

US-Präsident Trump bei Franziskus (31)

Papst betet für Opfer des Terroranschlags von Manchester (31)

Berliner Diözesanrat hat kein Herz für ungeborene Kinder (24)

... die Sache mit dem Kreuz (22)

Kirchentag oder EKD-Parteitag? (20)

Wieder islamistischer Anschlag auf Kopten - Mindestens 24 Tote (18)

Caffarra: Mit Abtreibung und ‚Homo-Ehe’ fordert Satan Gott heraus (18)

Der kalte und ideologische Glaube ist gegen den Heiligen Geist (15)

Scheich: Muslime tragen keine Schuld an den aktuellen Terroranschlägen (13)

CDU-Politiker: Kirchen sollen sich auf Kernthemen konzentrieren (13)

Geheimpapier: 6,6 Millionen Flüchtlinge am Weg nach Europa (11)

Syrien: Für Christen keine Alternative zum Assad-Regime (10)

Dröge: Man dürfe Christenverfolgung nicht dramatisieren (10)

Der Bischof von Chur und die Wölfe (9)