27 November 2017, 13:00
Himmlische Liturgie – kosmische Liturgie

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Kirche ist in Gefahr, wo der Primat Gottes in der Liturgie nicht mehr erscheint. Entweder ist die Liturgie opus Dei mit Gott als dem eigentlichen Subjekt oder sie ist nicht. Von Armin Schwibach

14 Juli 2017, 13:00
Das glorreiche Kreuz Christi: Maß der Liebe Gottes

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Christsein, Priestertum und Sendung. Die übernatürliche Dimension des Lebens wiederentdecken. Von Armin Schwibach

07 Juli 2017, 12:30
‚Introibo ad altare Dei’ – Zehn Jahre ‚Summorum Pontificum’

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚nihil Operi Dei praeponatur – man soll dem Gottesdienst nichts vorziehen’. Das große Geschenk Benedikts XVI. an die Kirche – Möglichkeit wahrer Erneuerung. Von Armin Schwibach

03 Juli 2017, 13:00
Der Weg zum Licht – die Wirklichkeit des Lichts

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Mitarbeiter der Wahrheit’. Der Weg zum Licht über alle Ungewissheiten hinaus. Die Überwindung des Zweifels, der Mut zur Wahrheit, das Ende der Diktatur des Relativismus. Von Armin Schwibach

20 Juni 2017, 13:00
Vernunft und Glaube: die gegenseitige Reinigung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Aufgabe der Religion ist, auf der Suche nach objektiven moralischen Prinzipien zur Reinigung und zur Erhellung der Vernunftanstrengung beizutragen. Von Armin Schwibach

01 Mai 2017, 13:00
Die drei Bekehrungen des heiligen Augustinus

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: vor dem heiligen Augustinus. ‚Umkehr’ und ‚Vergebung der Sünden’. Bekehrung ist kein punktuelles Ereignis, sondern der Weg zur Christwerdung. Die Leidenschaft für die Wahrheit. Von Armin Schwibach

21 April 2017, 13:00
Drei Worte: Welt – Mensch – Glaube

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Rechenschaft über den Gauben ablegen gegen den praktischen Atheismus. Das Christentum: keine Moralsystem, sondern das Ereignis der Liebe in der Begegnung mit Gott. Von Armin Schwibach

15 April 2017, 13:00
Das Schweigen Gottes und die Gottesfinsternis

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Besuch in Auschwitz, der finsteren Schlucht der Menschheit. ‚Immer wieder ist da die Frage: Wo war Gott in jenen Tagen? Warum hat er geschwiegen?’. Von Armin Schwibach

14 April 2017, 17:00
Benedikt XVI. und die Kleinen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: wenn der Papst frei spricht und vor allem die Kinder in seinen Bann zieht... Die große Kommunikation Benedikts XVI. Von Armin Schwibach

10 April 2017, 13:00
Benedikt XVI. – die Kunst und die Schönheit und das Geheimnis Gottes

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: via veritatis – via pulchritudinis. Der Pfeil der Schönheit, der in den Menschen eindringt. Die Kunst ‚spricht’ immer von der unendlichen Schönheit Gottes. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus: „Ich bin ein Teufel“ (155)

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (78)

Tickende Zeitbombe für Papst Franziskus in Großbritannien (75)

‚Papst schweigt, um Größenwahn der Kritiker nicht zu fördern’ (45)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (43)

„Völliger Unsinn!“ (40)

'Das Schweigen der Hirten' (35)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (32)

Bistum Regensburg widerspricht grünem Bundestagsabgeordneten! (25)

Theologe: Öffentlich unsichtbare Religion schafft Probleme (23)

"Leider spektakulär misslungen!" (23)

Wenn Missbrauchsfälle (für Kirchenpolitik) missbraucht werden (19)

Kard. Müller: „Das war einigen der Papsteinflüsterer schon zu viel“ (18)

Marx: Das Problem ist nicht das Evangelium, „das Problem sind wir“ (18)

Papst verteidigt China-Abkommen und spricht über Missbrauch (17)