09 Dezember 2019, 13:00
Maria – wahrer Ausdruck der Gnade, voll der Liebe

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: in Maria ist nicht der geringste Widerstand zwischen Gott und ihrem Sein. Es ist da ein gegenseitiges ‚Ja’, Gottes Ja zu ihr und Mariens Ja zu Gott, völlig ihrer selbst enteignet für ihn. Von Armin Schwibach

02 Dezember 2019, 13:00
Die Sendung der Kirche in ihrer Universalität

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Ich glaube an die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche’. Die universale Sendung der Kirche steigt nicht aus der Tiefe auf, sondern kommt von oben herab, vom Heiligen Geist. Von Armin Schwibach

28 November 2019, 13:00
Klimawandel, Hunger, das Wirtschaftssystem im Fokus

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: der Hunger hängt weniger von einem materiellen Mangel ab als vielmehr von einem Mangel an gesellschaftlichen Ressourcen. Von Armin Schwibach

19 November 2019, 13:00
Elisabeth von Ungarn, eine ‚europäische’ Heilige

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: unzählige Menschen sind ihrem Beispiel gefolgt und haben sie als Vorbild radikal gelebter exemplarischer christlicher Tugenden in Ehe, Familie und auch im Witwenstand angesehen. Von Armin Schwibach

18 November 2019, 13:00
An die Seminaristen – ein Kleinod des Lehramtes Benedikts XVI.

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: sieben Regeln auf dem Weg zum Priestertum. Ohne die glaubende Kirche hört Theologie auf, sie selber zu sein und wird zu einem Bündel verschiedener Disziplinen ohne innere Einheit. Von Armin Schwibach

15 November 2019, 13:00
Eine echte Kulturrevolution!

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Albertus Magnus – der große Bischof von Regensburg. Alles, was wirklich vernünftig ist, ist mit dem in der Heiligen Schrift offenbarten Glauben vereinbar. Die Theologie – affektive Wissenschaft. Von Armin Schwibach

14 November 2019, 13:00
Wenn in der Kirche Streitigkeiten entstehen...

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: der Bezug zum Petrusamt gewährleistet Treue zur gesunden Lehre und Ruhe und schenkt innere Freiheit. Der eucharistische Realismus. Von Armin Schwibach

08 November 2019, 13:00
Die Notwendigkeit der ‚Konversion’ der wirtschaftlichen Güter

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das Geld ist nicht an sich ‚ungerecht’, es kann aber mehr als alles andere den Menschen in einem blinden Egoismus verschließen. Von Armin Schwibach

07 November 2019, 13:00
Die Vernunft des Glaubens

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: im Zweiklang von ‚Ich glaube’ – ‚Amen’. Das Christentum ist keine ‚Religion’. Eine Erinnerung. Von Armin Schwibach

04 November 2019, 13:00
Karl Borromäus – Lumen caritatis

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: der anspruchsvolle und strenge Bischof. Während des Episkopats des hl. Karl fühlte sich seine ganze Diözese von einer Strömung der Heiligkeit erfasst, die sich im gesamten Volk verbreitete. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (86)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (48)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (37)

Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr (36)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (33)

Deutscher Katholik klagt gegen Gottesdienstverbot (29)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (29)

Gegenwart Christi kann nicht durch Online-Gottesdienste ersetzt werden (29)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (25)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (25)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (24)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (24)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

#Corona - Regensburger Generalvikar ruft zum Ideensammeln auf (19)

kath.net in Not! (17)