29 Oktober 2018, 13:00
‚Ich bin dein’ – Tuus sum ego: salvum me fac

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Nur das Wort Gottes ist das Fundament der gesamten Wirklichkeit, es steht fest wie der Himmel und mehr als der Himmel, es ist die Realität. Von Armin Schwibach

15 Oktober 2018, 13:00
Wer Gott hat, dem fehlt nichts. Gott allein genügt

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Theresia von Ávila. Die Grundlage des christlichen Lebens: das Gebet und die theologalen Tugenden. Eine wahre Lehrerin des christlichen Lebens für die Gläubigen jeder Zeit. Von Armin Schwibach

01 Oktober 2018, 13:00
Die einzig wahre Revolution

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: nur von Gott her kommt die wirkliche Revolution, die grundlegende Änderung der Welt. Der Reform-Papst beim Weltjugendtag 2005 in Köln. Von Armin Schwibach

07 September 2018, 13:00
Der katholische Journalist und der ‚Königsweg der Wahrheit’

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein Leben ‚als ob es Gott nicht gäbe’ führt nur zu einem unmenschlichen Humanismus. Der katholische Journalist und die notwendige Ausrichtung auf den einzigen Retter, Jesus Christus. Von Armin Schwibach

06 August 2018, 13:00
Die Verklärung: die Offenbarung der Göttlichkeit Christi

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Verklärung – die innerste Durchdringung des Seins Jesu mit Gott, die reines Licht wird. In seinem Einssein mit dem Vater ist Jesus selbst Licht vom Licht. Der ‚Glanz der Wahrheit’. Von Armin Schwibach

30 Juli 2018, 13:00
Wie viel Schmutz gibt es in der Kirche... Nur die Wahrheit rettet!

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: wie viel Schmutz gibt es in der Kirche und gerade auch unter denen, die im Priestertum ganz dem Herrn zugehören sollten? Das Problem des sexuell aktiven homosexuellen Klerus. Von Armin Schwibach

23 Juli 2018, 13:00
Selbstzerstörung des Menschen und so Zerstörung von Gottes Werk

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: es ist nicht ‚überholte Metaphysik’, wenn die Kirche von der Natur des Menschen als Mann und Frau redet und das Achten dieser Schöpfungsordnung einfordert. Von Armin Schwibach

16 Juli 2018, 13:00
Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute

Joseph Ratzinger-Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Was zunächst die radikalste Offenbarung zu sein scheint, das ist doch im selben Augenblick die äußerste Verdunklung und Verhüllung. Von Armin Schwibach

09 Juli 2018, 13:00
Fünf Weisungen und eine Verheißung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Kunst, Gnade und Geschenk der freien Rede. Die Meditation zur Eröffnung der Bischofssynode 2005 zur Eucharistie – ‚Quelle und Höhepunkt des Lebens und der Mission der Kirche’. Von Armin Schwibach

25 Juni 2018, 13:00
Das zentrale Ereignis der Geschichte der Welt

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Das ist mein Blut, das Blut des Bundes, das für viele vergossen wird’. In diesen Worten ist die ganze Geschichte Gottes mit den Menschen zusammengefasst. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (62)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

Die Mächte der Finsternis (41)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (29)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

"Kirche muss sich sagen lassen, dass sie eine Täterorganisation ist" (24)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (19)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (18)

Wucherpfennig: 'Ich habe nicht widerrufen' (15)

"Die Hobby-Journalisten von der Süddeutschen" (12)

Viganò: „Seid mutige Hirten und keine ängstlichen Schafe!“ (12)