07 September 2018, 13:00
Der katholische Journalist und der ‚Königsweg der Wahrheit’

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein Leben ‚als ob es Gott nicht gäbe’ führt nur zu einem unmenschlichen Humanismus. Der katholische Journalist und die notwendige Ausrichtung auf den einzigen Retter, Jesus Christus. Von Armin Schwibach

06 August 2018, 13:00
Die Verklärung: die Offenbarung der Göttlichkeit Christi

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Verklärung – die innerste Durchdringung des Seins Jesu mit Gott, die reines Licht wird. In seinem Einssein mit dem Vater ist Jesus selbst Licht vom Licht. Der ‚Glanz der Wahrheit’. Von Armin Schwibach

30 Juli 2018, 13:00
Wie viel Schmutz gibt es in der Kirche... Nur die Wahrheit rettet!

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: wie viel Schmutz gibt es in der Kirche und gerade auch unter denen, die im Priestertum ganz dem Herrn zugehören sollten? Das Problem des sexuell aktiven homosexuellen Klerus. Von Armin Schwibach

23 Juli 2018, 13:00
Selbstzerstörung des Menschen und so Zerstörung von Gottes Werk

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: es ist nicht ‚überholte Metaphysik’, wenn die Kirche von der Natur des Menschen als Mann und Frau redet und das Achten dieser Schöpfungsordnung einfordert. Von Armin Schwibach

16 Juli 2018, 13:00
Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute

Joseph Ratzinger-Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Was zunächst die radikalste Offenbarung zu sein scheint, das ist doch im selben Augenblick die äußerste Verdunklung und Verhüllung. Von Armin Schwibach

09 Juli 2018, 13:00
Fünf Weisungen und eine Verheißung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Kunst, Gnade und Geschenk der freien Rede. Die Meditation zur Eröffnung der Bischofssynode 2005 zur Eucharistie – ‚Quelle und Höhepunkt des Lebens und der Mission der Kirche’. Von Armin Schwibach

25 Juni 2018, 13:00
Das zentrale Ereignis der Geschichte der Welt

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Das ist mein Blut, das Blut des Bundes, das für viele vergossen wird’. In diesen Worten ist die ganze Geschichte Gottes mit den Menschen zusammengefasst. Von Armin Schwibach

05 Juni 2018, 13:06
Der heilige Bonifatius und der glühende Eifer für das Evangelium

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ich bekenne voll und ganz die Reinheit des heiligen katholischen Glaubens, auf dem ohne jeden Zweifel das ganze Heil der Christen beruht. Von Armin Schwibach

22 Mai 2018, 13:00
Wer der Erste sein will, soll der Diener aller sein

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Logik Gottes ist im Vergleich mit der unsrigen immer ‚anders’. In Gott ist kein Stolz, da er die vollkommene Fülle und ganz darauf ausgerichtet ist, zu lieben und Leben zu schenken. Von Armin Schwibach

14 Mai 2018, 11:45
Ohne Gott brechen die Menschenrechte zusammen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: der Gedanke der Menschenrechte bleibt tragfähig letzten Endes nur, wenn er im Glauben an den Schöpfergott festgemacht ist. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Satan, der Große Ankläger, gegen das wahre Leben des Christen (67)

„Korruption der Lehre zieht immer die Korruption der Moral nach sich“ (56)

Man kann einen Papst nicht anklagen! (52)

Missbrauchsopfer von Grassi: "Ich habe gelitten und leide noch immer!" (38)

Marx: „Wir stehen an der Seite der Betroffenen sexuellen Missbrauchs“ (35)

Neues Papstdokument schreibt verpflichtende Synodenumfragen vor (33)

Die Vollmacht des Hirten (33)

Papst Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (30)

Papst: Sexualität ist "der schönste Punkt der Schöpfung" (29)

Bischof: Nicht Klerikalismus, sondern Unmoral ist Ursache der Skandale (27)

„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“ (26)

Kritik am „fröhlichen“ Foto bei Missbrauchskrisensitzung (25)

Cupich zu Missbrauch: Kirche hat ‚größere Agenda’ (23)

Kurienkardinal Ouellet: Angriffe auf Papst sind "ungerecht". (22)

Kelle: „Liebe katholische Kirche, man möchte schreien“ (21)