23 November 2017, 08:00
Erfurt: Evangelische Kirche spricht Bußwort für ihre DDR-Vergangenheit

Evangelische Landeskirche in Mitteldeutschland: „Wir beklagen, dem SED-Staat nicht klarer und kompromissloser entgegen getreten zu sein... Wir erkennen darin ein geistliches Versagen“. Von Petra Lorleberg

23 November 2017, 06:00
Abtreibung ist keine normale medizinische Leistung

„Ärzte für das Leben“: Vorsätzliche Tötung eines unschuldigen Menschen vor seiner Geburt darf nie zum Tagesgeschäft einer Arztpraxis werden, das wie im vorliegenden Fall in einer Liste mit Blutegeltherapie und Therapeutischem Reiten angeboten wird

22 November 2017, 23:00
Welby und Kyrill "schmerzerfüllt" von Christenverfolgung

Anglikaner-Primas Justin Welby und russisch-orthodoxer Patriarch prangern in Moskau in gemeinsamer Erklärung "Massenermordungen, barbarische Zerstörung von Kirchen und Vertreibung von Millionen Menschen" im Nahen Osten und in Afrika an

22 November 2017, 16:00
ER freut sich darüber, wenn wir zu IHM kommen!

Doch selbst wenn der Zweifel nagt und die Stimmen der Sorgen lauter sind als das Kind in uns, bietet die Bibel passende Worte: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben! -Die neue Jugendkolumne von kath.net - Diese Woche ein Beitrag von Magdalena Stürzl

22 November 2017, 14:45
'Weihnachtsblut. Warte...'

IS droht der katholischen Kirche und zeigt enthaupteten Papst Franziskus. In Rom wurden Sicherheitsmaßnahmen spürbar erhöht

22 November 2017, 12:31
Die heilige Messe – Gedächtnis des Paschamysteriums

Franziskus: jede Feier der Eucharistie ist ein Strahl jener Sonne, die nicht untergeht: ein Strahl des auferstandenen Christus. Von Armin Schwibach

22 November 2017, 12:30
Anonyme Plakataktion in Rom gegen Abtreibung

Die Plakate erinnern an die mehr als sechs Millionen abgetriebenen Babys seit der Legalisierung der Abtreibung 1978.



22 November 2017, 12:15
Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“

Zeitung „La Stampa“: Mauro Longhi, Freund des Heiligen, hatte im Oktober bei einem Vortrag an prophetische Worte von Johannes Paul II. erinnert: „Ihr, die Kirche des 3. Milleniums, müsst die Invasion kontrollieren, mit euren Glauben!“

22 November 2017, 12:00
Leiterin von Planned Parenthood Schweiz bei Konferenz im Vatikan

An der Konferenz zu ethischen und medizinischen Fragen am Lebensende nahm auch der Vorsitzende des Niederländischen Ärzteverbandes teil, der Euthanasie befürwortet.

22 November 2017, 11:30
Londoner #RedWednesday – ein Mahnmal gegen Christenverfolgung

„Nachahmenswert! Heute werden das Parlament in London, zehn Kathedralen und an die fünfzig öffentliche Gebäude rot beleuchtet.“ Gastbeitrag von Gudrun Kugler


 

meist kommentierte Artikel

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (79)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (53)

Kardinal Ouellet verteidigt "Amoris laetitia" in Vatikanzeitung (46)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (32)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (27)

Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“ (24)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (23)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (20)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (15)

'Weihnachtsblut. Warte...' (15)

Papst zum Lebensende: Einstellung der Therapie ist keine Euthanasie (15)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

Bundesjugendseelsorger gegen "Antworten auf ungestellte Fragen" (12)

Unsere Liebe Frau in Jerusalem (10)

Schavan: Papst überfordert nicht bei Migration, er ermutigt (10)