31 Juli 2004, 16:36
'Radio Vatikan' übt scharfe Kritik an 'Spiegel-Bild-Berichterstattung'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medien'
Pater Eberhard v. Gemmingen: "Gescheiteste wäre, gegen den 'Spiegel' und gegen die 'Bild-Zeitung' eine Einstweilige Verfügung zu beantragen!"

Vatikan (kath.net/RV)
Pater Eberhard v. Gemmingen, der Leiter der deutschsprachigen Abteilung von "Radio Vatikan", übte scharfe Kritik an der medialen Berichterstattung von "Bild" und "Spiegel" vom Freitag über das neue Vatikandokument 'Mann und Frau in Kirche und Welt'. Das Dokument selbst wurde erst am Samstag der Öffentlichkeit vorgestellt aber bereits am Freitag von mehreren Medien und auch von der "Katholischen Frauenbewegung Österreichs" (KFÖ) verurteilt.

Werbung
Weihnachtskarten

Wörtlich meinte Gemmingen in einem Statement vom Freitag: "Ich glaube, dass es das Gescheiteste wäre, gegen den "Spiegel" und gegen die "Bild-Zeitung" eine Einstweilige Verfügung zu beantragen!Ich werde das zwar nicht tun, weil das nicht unsere Aufgabe ist, aber ich glaube, man könnte das tun, denn sie stellen den Inhalt des Papst-Dokuments, das erst morgen veröffentlicht werden wird, völlig falsch dar - völlig falsch! Es geht u.a. um einen "gewissen Feminismus", das schreibt der Papst ausdrücklich, und nicht um den Feminismus schlechthin. Die Formulierung bedeutet doch, dass es verschiedene Formen des Feminismus gibt! Er fordert die gesellschaftliche Aufwertung der Frau, fordert Zugang zu höheren, verantwortungsvolleren Stellungen, fordert, dass die Frau nicht gezwungen ist, nur Familie und Kinder zu haben. Der Papst fordert Dinge, die alle Welt wunderbar fände! Die Darstellung in der Öffentlichkeit ist völlig falsch."

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das neue enfant terrible der katholischen Kirche Österreichs? (125)

Papst bekräftigt Lehre von "Amoris laetitia" zu Geschiedenen (69)

Papst an Klimakonferenz: Welt zu weit von Klimazielen entfernt (48)

Ehemaliger französischer Innenminister: Islam wird Europa übernehmen (47)

Drewermann fordert „Sanftmut Jesu“ gegen kirchliche Missbrauchstäter! (43)

FAZ: „Vatikan finanziert Elton-John-Film“ mit Peterspfennig (36)

Chinesischer Bischof: Vaterlandsliebe muss an erster Stelle stehen (35)

'Je leerer die Kirchen, umso größer die Friday for Future Umzüge' (29)

Polizeiaktion im Kloster der Franziskanerinnen in Langenlois (26)

NEIN. NEIN und nochmals NEIN! (25)

Ein alter Theologenwitz (21)

Kurienkardinal Ouellet: Einer von drei Bischofskandidaten lehnt ab (20)

Papst und Groß-Imam schlagen UNO neuen weltweiten Gedenktag vor (17)

Der Herr tröstet und bestraft mit Zärtlichkeit (17)

Strafermittlungen gegen Aachener Weihbischof (15)