zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/68859

19 August 2019, 11:00
Jedes Jahr drei Millionen Pilger in Medjugorje

Damit gehört Medjugorje rein von den Zahlen her zu den größten Wallfahrtsorten der Welt.

Medjugorje (kath.net)
Medjugorje, der bekannte Marienwallfahrtsort in Bosnien-Herzegowina, wird jedes Jahr bereits von drei Millionen Pilgern besucht. Dies teilte der polnische Erzbischof Henryk Hoser, der Sonderbeauftragte von Papst Franziskus für den Wallfahrtsort, vergangenes Wochenende gegenüber SIR mit. Damit gehört Medjugorje rein von den Zahlen her zu den größten Wallfahrtsorten der Welt. Die meisten Pilger kommen derzeit aus Bosnien-Herzegowina, Kroatien und anderen Balkanstaaten, aber auch aus Polen und Italien. Hoser erklärte gegenüber der italienischen Nachrichtenagentur, dass es derzeit bereits 16 Übersetzerkabinen für Gottesdienste und Katechesen gäbe.