19 Juli 2019, 09:00
Neuer Vatikansprecher ernannt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Matteo Bruni folgt auf Alessandro Gisotti, der als stellvertretender Redaktionsverantwortlicher in die Kommunikationsabteilung wechselt - VIDEO

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Matteo Bruni (43) ist von Papst Franziskus zum neuen Vatikansprecher ernannt worden. Der studierte Sprachwissenschaftler und Übersetzer, der seit 2009 in der vatikanischen Medienabteilung tätig ist, folgt als Direktor des Presseamts auf Alessandro Gisotti (45), der das Amt seit Jahresbeginn übergangsweise ausübte. Gisotti wechselt auf die neu geschaffene Stelle eines stellvertretenden Redaktionsverantwortlichen im Kommunikationsdikasterium und ist somit für "VaticanNews" mitverantwortlich.

Werbung
Weihnachtskarten


Bruni, am 23 November 1976 als Sohn italienischer Eltern im britischen Winchester geboren, verbrachte nach Stationen in den Vereinigten Staaten und Australien seine letzten Schuljahre in Italien. Nach einem sprach- und literaturwissenschaftlichen Studium in Rom und Tätigkeit als Übersetzer trat er 2009 ins Akkreditierungsbüro des vatikanischen Presseamts ein.

2013 übernahm Bruni die logistische Organisation und die Begleitung von Medienvertretern auf Auslandsreisen des Papstes. 2016 wurde er Koordinator im Bereich Medien und Akkreditierung im Vatikan.

Bruni spricht neben Italienisch Englisch, Spanisch und Französisch. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. Neben seinem Beruf engagiert er sich nach Vatikanangaben in kirchlichen humanitären Projekten und in der Altenhilfe.

Rome Reports - Erste Eindrücke vom neuernannten Vatikansprecher Matteo Bruni (unkommentiert)




Copyright 2019 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Erzbischof Viganò kritisiert AIDS-Benefizabend im Stephansdom (46)

Papst an Klimakonferenz: Welt zu weit von Klimazielen entfernt (42)

Ehemaliger französischer Innenminister: Islam wird Europa übernehmen (41)

Drewermann fordert „Sanftmut Jesu“ gegen kirchliche Missbrauchstäter! (41)

Wegen Franziskus die Kirche verlassen? Niemals! (39)

Papst bekräftigt Lehre von "Amoris laetitia" zu Geschiedenen (35)

Bischof Voderholzer zum Synodalen Weg (35)

Wie der Bischof von Basel katholische Priester vertreibt (32)

Appell zum Beenden des synodalen Weges (32)

FAZ: „Vatikan finanziert Elton-John-Film“ mit Peterspfennig (32)

'Je leerer die Kirchen, umso größer die Friday for Future Umzüge' (27)

Kardinal Barreto meint: "Die Kirche ist nicht gespalten" (23)

Kardinal Schönborn und die Legende von der ‚Homo-Madonna’ (20)

Kardinal Kasper zum 'Synodalen Weg': Bin sehr skeptisch (20)

CNN wittert in deutscher katholischer Kirche Schismagefahr (18)