zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/68196

10 Juni 2019, 08:05
Papst bittet im Juni um Gebet für die Arbeit von Priestern

Franziskus in neuem Monatsvideo: Nicht alle Priester seien perfekt, aber viele setzten "bis zuletzt in demütiger und freudiger Hingabe ihr ganzes Leben ein".

Vatikanstadt (kath.net/ KAP)
Papst Franziskus hat die Katholiken dazu aufgerufen, den Priestern für ihren oft nicht einfachen Dienst zu danken und für sie zu beten. Nicht alle von ihnen seien perfekt, aber viele setzten "bis zuletzt in demütiger und freudiger Hingabe ihr ganzes Leben ein", heißt es in einem einminütigen Video, das der Vatikan am Freitag veröffentlichte.

Die Gläubigen sollten sich der nicht einfachen Lebens- und Arbeitsbedingungen der Priester bewusst werden. Daher gelte es, ihnen für ihr Beispiel und ihr Zeugnis zu danken.

In der sogenannten Gebetsmeinung des Papstes für den Monat Juni geht es um die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Priestern. Dazu bittet Franziskus: "Beten wir für die Priester, dass sie sich mit der Nüchternheit und Demut ihres Lebens für eine aktive Solidarität vor allem gegenüber den Ärmsten einsetzen." (Link zum Video mit deutschen Untertiteln: https://youtu.be/jVRtCW7pAt0)

Copyright 2019 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten