01 April 2019, 11:00
„taz“: „Missbrauch ist kein exklusiv katholisches Problem“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medien'
Zeitung aus dem linksgrünen Spektrum kritisiert Mediendarstellung zum kirchlichen sexuellen Missbrauch.

Hamburg (kath.net) „In der Diskussion um sexualisierte Gewalt liegt der Fokus auf der katholischen Kirche – wie die Protestanten mit ihren Missbrauchsfällen umgehen, ist in den Medien wenig präsent.“ Das kritisierte die „taz“, eine überregionale Tageszeitung aus dem linksgrünen Spektrum. „Von sexuellem Missbrauch durch katholische Priester sind in Deutschland 114.000 Menschen betroffen. Das besagt eine aktuelle Untersuchung der Universität Ulm. Das Überraschende: Genauso viele sind von Mitarbeiter*innen der evangelischen Kirche sexuell missbraucht worden“, so die Darstellung der „taz“.

Werbung
Messstipendien


Nach einem Überblick über die Situation in der (evangelischen Landeskirche) „Nordkirche“ wird im Artikel Anselm Kohn, Missbrauchsbetroffener und Gründer einer Antimissbrauchsinitiative, zitiert: „Die Kirche ist Täter und Täterorganisation und will zugleich Aufklärer, Seelsorger und Richter sein.“

Die Kirchen müssten Aufarbeitung von außen zulassen, fordert der Bericht abschließend.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (102)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (94)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (70)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (22)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (20)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (16)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (12)