27 März 2019, 11:00
USA: Gläubige Katholiken stehen nach wie vor hinter Trump
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'USA'
Umfrage: Katholiken, die am Sonntag zur Hl. Messe gehen, unterstützen Trump mehrheitlich, Taufscheinkatholiken etwas weniger – Zustimmung von Trump bei nicht-weißen Katholiken gestiegen.

Washington D.C. (kath.net)
Die Mehrheit der gläubigen Katholiken in den USA unterstützt nach wie vor die Politik von US-Präsident Donald Trump. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Pew Research Center. Demnach stehen 52 % der Katholiken, die wöchentlich die Hl. Messe besuchen, hinter dem US-Präsidenten. Etwas geringer (45 %) ist die Zustimmung bei Taufscheinkatholiken, die nie die Messe besuchen. Bei den Evangelikalen ist die Zustimmung sogar noch höher, dort kommt Trump auf 69 Prozent Zustimmung.

Werbung
Messstipendien


Besonders interessant, dass die Zustimmung von weißen Katholiken etwas zurückging, gleichzeitig aber die Zustimmung von nicht-weißen Katholiken gestiegen ist. Die ist von 13 Prozent im Februar 2017 auf 26 % im Jänner 2019 angestiegen.

Auch der Wunsch nach mehr Grenzsicherung zu Mexiko hat bei Menschen hispanoamerikanischer Herkunft keine Stimmen gekostet. Nach wie vor findet er dort knapp 30 % Zustimmungsrate, ähnlich wie bei seiner Wahl 2016.

NEU! kath.net-via Telegram-Messanger - kath.net-Breaking News, kath.net-Mission und NEU (!) "Church-Whispers" (Hintergründe, Kirchengeflüster, fast Privates und mehr)

Kommen Sie zu den kath.net-Treffen nach Wien und Berlin!



Der kath.net Video Blog Montag #8 - Philipp - Wie Christen zu Zombies werden! from kath.net on Vimeo.




Archivfoto: Trump legte seinen Amtseid auf zwei Bibeln ab

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (79)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (43)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (18)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Dialog mit Ideologen? (12)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (12)