18 Dezember 2018, 10:30
Schwester Briege über ihre Heilung und ihre Gabe der Heilung
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Heilung'
Das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ hat ein Fernseh-Interview mit der Ordensfrau Briege McKenna OSC aus Florida über ihre wundersame Heilung und ihre Heilungsgabe produziert - Mit VIDEO

München (kath.net/KIN) Das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ hat ein Fernseh-Interview mit der Ordensfrau Briege McKenna OSC aus Florida über ihre wundersame Heilung und ihre Heilungsgabe produziert.

Der Lebensverlauf der 72-jährigen Ordensschwester ist in vielfacher Hinsicht außergewöhnlich: Bereits mit 13 Jahren verlor die Nordirin ihre Mutter, an ihrem 15. Geburtstag trat sie in den Orden der Klarissen ein, mit 24 Jahren wurde sie auf wunderbare Weise von rheumatoider Arthritis geheilt und ein halbes Jahr später empfing sie das Charisma, andere zu heilen. Auf ihr Gebet hin sind viele Menschen weltweit von Krebs, Blindheit und vielen anderen Krankheiten geheilt worden.

Werbung
christenverfolgung


Über ihr von Krankheit und Heilung geprägtes Leben spricht Anselm Blumberg mit der Klarissin. Das 24-minütige Interview „Zeichen und Werkzeug der Heilung“ wird in der Sendereihe „Spirit“ unter anderem zu folgenden Zeiten ausgestrahlt: am 1. Januar 2019 um 17:00 Uhr auf K-TV, am 2. Januar um 15:30 Uhr auf Bibel TV, am 3. Januar um 10:30 Uhr auf Bibel TV und um 21:00 Uhr auf K-TV und am 4. Januar um 9:30 Uhr auf EWTN.

Eine Audio-CD oder eine Video-DVD der Sendung kann unentgeltlich unter: shop.kirche-in-not.de online bestellt werden oder bei:

Kirche in Not
Lorenzonistr. 62
81545 München
Telefon: 089 / 64 24 888 0
Fax: 089 / 64 24 888 50
E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

Schwester Briege McKenna – Zeichen und Werkzeug der Heilung




Foto oben: Schwester Briege McKenna (c) KIRCHE IN NOT.JPG

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (122)

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (79)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (63)

Der Abschied von der Moral (53)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (41)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (37)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

Papst: "tiefstes Mitgefühl" zum Tod von Kardinal Danneels (18)