13 Dezember 2018, 07:30
„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf Twitter: "Der Schutz des Lebens, ungeborenes und geborenes, hat für CDU überragende Bedeutung. Deshalb gut, dass Werbeverbot bleibt".

Berlin (kath.net)
Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich nach dem Koalitions-Kompromiss für das Werbeverbot von Abtreibungen ausgesprochen. "Der Schutz des Lebens, ungeborenes und geborenes, hat für CDU überragende Bedeutung. Deshalb gut, dass Werbeverbot bleibt. Befassung mit BReg-Vorschlag bei Buvo-Klausur. #219a", schrieb Kramp-Karrenbauer am Mittwoch am Abend auf Twitter. Die deutsche Bundesregierung hatte vor kurzem einen Vorschlag vorgelegt, nach dem der Abtreibungsparagraf 219a zwar erhalten bleiben sollte, dieser aber ergänzt wird. Dabei soll rechtlich ausformuliert werden, in welcher Form Ärzte und Krankenhäuser über die Tatsache informieren können, dass sie Abtreibungen durchführen.

Werbung
KiNAT onlinekapelle


Die frühere saarländische Ministerpräsidentin spricht sich schon jahrelang mit klaren Positionen gegen weitere Erleichterungen bei Abtreibungen aus. Die schon seit einiger Zeit andauernde Debatte ist eine nicht zu unterschätzende Belastungsprobe für die Große Koalition.



Archivfoto: Annegret Kramp-Karrenbauer/CDU




Foto Kramp-Karrenbauer (c) Petra Lorleberg/kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (125)

„Evangelischer Kirchentag erntet Spott für Workshop ‚Vulven malen‘“ (38)

Deutsche Soziologin fordert gleiche Kleidung für Männer und Frauen (36)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Die Helden von Wien kommen aus dem Vatikan (33)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (31)

Das Stundengebet – Ein Heilmittel für unsere Kirche? (23)

Dialog mit Ideologen? (22)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (15)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (13)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Kirchensteuer - Wie beim Ablasshandel im Mittelalter (12)

Diözese St. Pölten schließt Philosophisch-Theologische Hochschule (11)