09 November 2018, 11:00
Komödie mit ernstem Inhalt: „Barely Catholic - Gerade noch katholisch“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Glaube'
Den Finger auf die Wunde legt der Komödiant Jim Gaffigan in einem Videoclip, in dem er den lauen Mitläuferkatholiken spielt - VIDEO - Von Petra Lorleberg

New York (kath.net/pl) Den Finger auf die Wunde legt der Komödiant Jim [auch James] Gaffigan in einem Videoclip, in dem er den lauen Mitläuferkatholiken spielt. Gaffigan sitzt gelangweilt in einer Kirchenbank, als eine Wandstatue mit ihm zu sprechen beginnt. „Hallo“, sagt Jesus, der als Guter Hirte ein Lamm im Arm trägt. „Warum bist du in der Kirche?“ „Weil ich katholisch bin“, antwortet Gaffigan im Brustton der Überzeugung. „Gerade noch so (katholisch)“, antwortet Jesus. „Meine Ehefrau schickt mich“, räumt Gaffigan widerwillig ein. Jesus antwortet: „Ja, Jeannie. Ich habe eine persönliche Beziehung mit ihr.“ „Glaub mir, ich habe alles darüber gehört“, sagt Gaffigan und lädt Jesus ein, gelegentlich mal was mit ihm zu unternehmen. Jesus: „Großartig! Wie siehst es mit Sonntagmorgen aus?“ Der mäßig begeisterte Gaffigan stottert ein paar Ausreden, auf die Jesus mit der Frage reagiert: „Dir ist schon klar, dass ich für deine Sünden gestorben bin?“ „Wirf das nicht mir vor, sondern deinem Vater“, antwortet Gaffigan. „Erbärmlich“, sagt Jesus. „Aber ich liebe dich trotzdem.“

Werbung
weihnachtskarten


Gaffigan und seine Frau Jeannie haben gemeinsam fünf Kinder und sind als praktizierende Katholiken bekannt. Einer seiner Auftritte war bereits für den Grammy nominiert gewesen. Der Komödiant ist auch Autor, Schauspieler und Produzent.

Schade nur, dass dieser herrliche Clip nicht in Deutschland produziert wurde. So rätsle ich nämlich vergeblich: Der Mitläuferkatholik hätte in Deutschland sicher darauf gepocht, dass er regelmäßig seine Kirchensteuer bezahle - doch was hätte Jesus wohl darauf geantwortet?

Der Videoclip im englischsprachigen Original


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (65)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

Die Mächte der Finsternis (43)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

"Kirche muss sich sagen lassen, dass sie eine Täterorganisation ist" (34)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (30)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Wucherpfennig: 'Ich habe nicht widerrufen' (20)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (19)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (19)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

Niemand braucht einen esoterischen Sinnstifterverein und Sozialkonzern (17)

Neues Buch stellt Viganòs Memorandum als Angriff auf Franziskus dar (17)

Viganò: „Seid mutige Hirten und keine ängstlichen Schafe!“ (13)