28 Oktober 2018, 23:00
Letzter Überlebender des jüdischen Ghettos in Rom ist tot
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Judentum'
Lello Di Segni im Alter von 91 Jahren gestorben

Rom (kath.net/KAP) Lello Di Segni, letzter Überlebender der Räumung des römischen Ghettos, ist in der Nacht auf Freitag in Rom im Alter von 91 Jahren gestorben. Mit ihm gehe das historische Gedächtnis eines Menschen verloren, der noch von den Ereignissen des 16. Oktober 1943 berichten konnte, erklärte die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde, Roth Dureghello. Di Segnis Tod sei eine Mahnung an künftige Generationen, diejenigen nicht erstarken zu lassen, die eine Wiederkehr der Geschichte wünschten.

Werbung
Messstipendien


Der am 4. November 1926 geborene Di Segni war bei einer Razzia der deutschen Besatzer im jüdischen Ghetto am 16. Oktober 1943 festgenommen und anschließend in das deutsche Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert worden. Er überlebte als einziger seiner Familie.

Pius XII. und die Juden - Mit Zeitzeugenberichten von italienisch-jüdischen Holocaustüberlebenden




Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (112)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (72)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (33)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (31)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Klimawandel auch in der Kirche? (29)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (26)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (17)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

New York Post: „Katholikenfresser verurteilten unschuldigen Kardinal“ (13)

Vatikan ermittelt: Missbrauchsverdacht bei weltältestem Bischof (12)