18 Oktober 2018, 08:00
IS plante großen Anschlag in Deutschland
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islamismus'
"Bild": Die Bundesanwaltschaft bestätigte die Terrorplanungen der IS für 2016. "Für uns war die Faktenlage in diesem Fall sehr konkret und auch belastbar", erklärt Generalbundesanwalt Peter Frank gegenüber Medien.

Berlin (kath.net)
Der „Islamische Staat“ (IS) hatte in Deutschland einen großen Terroranschlag in Deutschland geplant. Dies berichtet die "BILD". Demnach hat ein ISIS-Anhänger im Interview mit deutschen Reportern Details über die Anschlagsplanungen verraten. Der Anschlag hätte 2016 stattfinden sollten, dabei sollten drei Teams von Attentätern nach Deutschland reisen, um den Mega-Anschlag vorzubereiten und durchzuführen. Eines der möglichen Ziele war ein Musikfestival. Die Bundesanwaltschaft bestätigte die Terrorplanungen. "Für uns war die Faktenlage in diesem Fall sehr konkret und auch belastbar", erklärt Generalbundesanwalt Peter Frank gegenüber Medien.

Werbung
Messstipendien


Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (110)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (72)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (32)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (30)

Klimawandel auch in der Kirche? (27)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (25)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (17)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)