15 Oktober 2018, 11:00
Kanzler Kurz übt scharfe Kritik an privaten Seenotrettern
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Flüchtlinge'
Diese versuchten laut dem österreichischen Kanzler ständig, in die libysche Seenotrettungszone beziehungsweise in ihre Nähe zu fahren, um der libyschen Küstenwache zuvorzukommen. Dadurch entstünden absurde Situationen.

Wien (kath.net)
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz übt in der FAS (Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung) schwere Kritik an privaten Seenotrettern im Mittelmeer vor. Wörtlich meinte der amtierende EU-Ratsvorsitzende: "Es kann doch nicht sein, dass ein paar Nichtregierungsorganisationen das klare Ziel der 28 Staats- und Regierungschefs in Europa konterkarieren. Und das nicht nur mit dem Ziel, Leben zu retten, sondern gemeinsam mit den Schleppern Menschen nach Mitteleuropa zu bringen."

Werbung
christenverfolgung


Kurz nannte hier das Schiff „Aquarius 2“, welches von Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée finanziert wird. Diese versuchten laut dem österreichischen Kanzler ständig, in die libysche Seenotrettungszone beziehungsweise in ihre Nähe zu fahren, um der libyschen Küstenwache zuvorzukommen. Dadurch entstehen absurde Situationen. "Wenn nicht europäische Schiffe retten, sondern libysche oder ägyptische, stellen sich komplexe Rechtsfragen gar nicht erst."

Weiterführender kath.net-Artikel: Münchner Kardinal Marx gab 50.000 Euro an das private Seenotrettungsschiff „Lifeline“

Archivfoto Bundeskanzler Kurz (c) ÖVP

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Wider die verbohrten Ideologen, die harten Herzens verschlossen sind (43)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (41)

Erzbistum Bamberg: Stellenausschreibung „m/w/d“ (38)

Bischof Hanke: Über die Zukunft der Kirchensteuer nachdenken! (34)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (32)

Papst löst Kommission 'Ecclesia Dei' auf und regelt Dialog neu (29)

Bischof von Chur wird Piusbruderschaft 'mitbetreuen' (27)

Vom „christlichen Abendland“ zu sprechen ist richtig! (27)

Vatikan plant Bußakt von Bischöfen weltweit zu Missbrauch (26)

Nacktselfies eines Bischofs – und Vatikan wusste Bescheid (26)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (24)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

Verkündigung wird durch politisch-korrekte Verlautbarungen ersetzt (19)

Kirchensteuer, Kindergärten, Caritas – weg damit (18)

Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen (17)