zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/65194

22 September 2018, 11:00
Spanien: Schauspieler wegen Gottesbeleidigung vor Gericht

In Spanien steht der spanische Schauspieler Willy Toledo vor Gericht, weil der 48-Jährige auf Facebook Gott und die Jungfrau Maria beleidigt und damit die religiöse Gefühle vieler Spanier verletzt hat

Madrid (kath.net)
In Spanien steht der spanische Schauspieler Willy Toledo vor Gericht, weil der 48-Jährige auf Facebook Gott und die Jungfrau Maria beleidigt und damit die religiöse Gefühle vieler Spanier verletzt hat. Dies berichtet der "Standard". Auf Facebook schrieb er im vergangenn Juli: "Ich scheiße auf Gott. Und ich habe dann noch genug übrig, um auch auf das Dogma der Heiligkeit und Jungfräulichkeit der Jungfrau Maria zu scheißen." Eine Vereinigung von christlichen Anwälten erstattete daraufhin unter Berufung auf das spanische Strafgesetzbuch Anzeige. Im Fall einer Verurteilung droht Toledo eine Geldstrafe bis zu 5.000 Euro.