16 September 2018, 08:00
Vatikan gibt Teilnehmer der Jugendsynode bekannt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Synode'
Aus Österreich nehmen Jugendbischof Turnovszky und Kardinal Schönborn teil – Vier Bischöfe aus Deutschland: Oster, Genn, Wübbe, Marx - Marx wurde vom Papst eigens berufen

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Vatikan hat die Teilnehmer der Bischofssynode zum Thema Jugend im Oktober bekanntgebeben. Am Samstag veröffentlichte das Presseamt die 20 Seiten lange Liste mit 409 Namen von Bischöfen, Kurienmitarbeitern und externen Experten, die an dem dreiwöchigen Treffen vom 3. bis 28. Oktober teilnehmen sollen. Aus Österreich ist demnach der Wiener Weihbischof und "Jugendbischof" Stephan Turnovsky mit dabei. Als Mitglied des Synodenrates nimmt auch Kardinal Christoph Schönborn teil.

Werbung
christenverfolgung


Aus Deutschland sind zum einen die drei Bischöfe Stefan Oster (Passau), Felix Genn (Münster) und Weihbischof Johannes Wübbe (Osnabrück) dabei. Vom Papst eigens berufen ist der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx (München-Freising). Der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Thomas Andonie, ist einer von insgesamt 50 "Auditoren" (Hörer). Paul Metzlaff von der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge in Düsseldorf wird Mitglied eines eigenen achtköpfigen Mitarbeiterstabes.

Als Gast für den Lutherischen Weltbund (LWB) ist außerdem Julia Braband geladen. Sie ist Mitglied des Jugendkomitees der deutschen Abteilung des LWB. Außerdem eingeladen wurde der kanadische Theologe Chris Ferguson, Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen mit Sitz in Hannover.

Für die Schweizer katholische Kirche reist Jugendbischof Alain De Raemy an; er ist Weihbischof des Bistums Lausanne-Genf-Fribourg. Zudem wurde als ökumenischer Gast aus der Schweiz die Leiterin der Jugendkommission des Weltkirchenrates, Martina Viktorie Kopecka, eingeladen.

Eigens berufen hat der Papst auch den Luxemburger Erzbischof Jean-Claude Hollerich; er ist auch Vorsitzender der EU-Bischofskommission COMECE. Als "spezieller Gast" schließt der Prior der Ökumenischen Gemeinschaft von Taize, der Deutsche Frere Alois, die veröffentlichte Namensliste ab.

Sekretär der Synode ist der italienische Kurienkardinal Lorenzo Baldisseri. Das Präsidium hat Franziskus mit vier Nicht-Europäern und Nicht-Amerikanern besetzt: dem irakischen Kardinal Louis Raphael Sako, Patriarch der chaldäischen Kirche, Kardinal Desire Tsarahazana, Erzbischof von Toamasina/Madagaskar, dem Erzbischof von Rangun/Myanmar, Kardinal Charles Maung Bo, sowie Kardinal John Ribat aus Port Moresby auf Papua-Neuguinea.

Mit der wichtigen Aufgabe des sogenannten Generalrelators betraut der Papst den Vorsitzenden der Brasilianischen Bischofskonferenz und Erzbischof von Brasilia, Kardinal Sergio da Rocha. Als Berichterstatter der Bischofsversammlung wird er wichtigen Einfluss auf die Formulierung der Synodenergebnisse haben.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten
Foto: Archivbild der Bischofssynode

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

griasdigott am 17.9.2018
XII Ergänzungen von Papst Franziskus
 
griasdigott am 17.9.2018
hier die Liste
 
doda am 17.9.2018
Sorry, ich verschrieb mich
 
Lautensack1 am 17.9.2018
Wie viele Täter?
 
doda am 17.9.2018
Die Alpha - Tier Combo wird zusammengerufen. Wird die Speisekarte stimmen?
 

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (78)

„Korruption der Lehre zieht immer die Korruption der Moral nach sich“ (56)

Man kann einen Papst nicht anklagen! (55)

‚Papst schweigt, um Größenwahn der Kritiker nicht zu fördern’ (44)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (42)

„Völliger Unsinn!“ (40)

Missbrauchsopfer von Grassi: "Ich habe gelitten und leide noch immer!" (38)

Papst: Sexualität ist "der schönste Punkt der Schöpfung" (36)

Marx: „Wir stehen an der Seite der Betroffenen sexuellen Missbrauchs“ (35)

Neues Papstdokument schreibt verpflichtende Synodenumfragen vor (34)

Die Vollmacht des Hirten (33)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (31)

„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“ (26)

Bistum Regensburg widerspricht grünem Bundestagsabgeordneten! (25)

Theologe: Öffentlich unsichtbare Religion schafft Probleme (23)