13 Juli 2018, 18:37
Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Migration'
Am Freitagmorgen wurde Sami A. nach Tunesien mit einer Chartermaschine abgeschoben. Kurze Zeit später hat ein Gericht entschieden, dass die Abschiedung rückgängig gemacht werden muss.

Berlin (kath.net)
Die Abschiebung des Ex-Leibwächters von Al-Kaida-Anführer Osama bin Laden nach Tunesien soll nach einer Gerichtsentscheidung rückgängig gemacht werden. Das beschloss das zuständige Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Freitag, nachdem die Anwältin von Sami A. Beschwerde eingelegt hatte. Dies berichtet die "BILD"-Zeitung. Das Absurde: Der Ex-Leibwächter wurde erst am Morgen um teures Geld mit einer Chartermaschine von Düsseldorf in sein Heimatland geflogen. Die Gerichtsentscheidung wurde bereits am Donnerstag getroffen, allerdings hat das zuständige Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erst am Freitagmorgen von der Entscheidung erfahren.

Werbung
christenverfolgung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Glaubensmanifest 'Euer Herz lasse sich nicht verwirren!' (Joh 14,1) (129)

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (96)

Wie Kardinal Kasper die Leser manipuliert... (50)

Die Gabe der Gotteskindschaft (46)

Werkstattgespräch über Angela Merkels furchtbares Missverständnis (42)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (39)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (36)

„Kardinal McCarrick wird morgen offiziell laisiert werden“ (36)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (35)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (30)

Dekan: „Geweihte Kirche ist nicht der Ort für den Ruf ‚Allahu Akbar‘“ (24)

Wie überlebt man die Kirchenkrise? (23)

Plädoyer für Paradigmenwechsel im schulischen Religionsunterricht (21)