11 Juli 2018, 11:30
Ultra-Luxus und Jesus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Glaube'
Ritz-Carlton-Gründe Horst Schulze ist Christ. Sein Motto in seinen berühmten Luxus-Hotels: "Wenn ein Gast kommt, behandele den Gast, als ob es Jesus selbst wäre".

München (kath.net)
Der Hotelier und Ritz-Carlton-Gründer Horst Schulze ist gläubiger Christ und möchte auch als Unternehmer diese Werte leben. Dies berichtet das PRO-Medienmagazin. Er hänge den Glauben zwar nicht an die „große Glocke“, aber „jeder weiß, dass ich ein Christ bin“. Jeder Mensch sei von Gott geschaffen. "Den Menschen zu achten, ist das Größte als Christ“, meinte Schulze. Deshalb dürfe niemand behaupten, dass er besser als jemand anderer sei. "„Wenn ein Gast kommt, behandele den Gast, als ob es Jesus selbst wäre." Diesen Spruch des Heiligen Benedikt möchte der Hotelier auch in seinen Hotels anwenden.

Werbung
weihnachtskarten


Auch die Mitarbeiter möchte er nicht wie Leibeigene behandeln. Der inzwischen 80-jährige gründete 1983 die berühmten Ritz-Carlton-Hotels und war lange Zeit deren Vorstandsvorsitzender. 2002 startete er nochmals mit Capella eine neue Hotel-Kette.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (70)

Bischof Overbeck möchte Sexualmoral "weiterentwickeln" (50)

"Kirche muss sich sagen lassen, dass sie eine Täterorganisation ist" (50)

Wahrhaft Leib und Blut Christi (36)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (34)

Neues Buch stellt Viganòs Memorandum als Angriff auf Franziskus dar (34)

Diözese Linz - Zölibat Ade? (33)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (30)

Wucherpfennig: 'Ich habe nicht widerrufen' (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Niemand braucht einen esoterischen Sinnstifterverein und Sozialkonzern (23)

Zollitsch: Das Ausmaß der Taten sei ihm erst später bewusst geworden (22)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (21)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)