06 Juli 2018, 10:00
Internationale Weltjugendtags-Hymne veröffentlicht
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Weltjugendtag'
Hymne „Hágase en mí tu palabra“ in Spanisch und den weiteren Weltjugendtagssprachen Italienisch, Englisch, Französisch und Portugiesisch - VIDEOS - UPTATE: Schweizerdeutsche Hymne: „Do bin ich, möcht d´Magd vo dir Herr si“

Bonn (kath.net/DBK/red) Die Organisatoren des 34. Weltjugendtags in Panama 2019 haben die internationale Version der Weltjugendtagshymne veröffentlicht. Sie setzt sich aus dem spanischen Original „Hágase en mí tu palabra“ (komponiert von Abdiel Jiménez und Aníbal Munoz) und den weiteren vier offiziellen Weltjugendtagssprachen Italienisch, Englisch, Französisch und Portugiesisch zusammen. Diakon Pedro Guevara-Mann, Leiter der Abteilung Musik und Kunst des Weltjugendtags, erklärt dazu: „Der Weltjugendtag ist ein internationales und vielsprachiges Ereignis. Wir dürfen nicht vergessen, dass wenn auch die Hälfte der Teilnehmenden Spanisch sprechen wird, die andere Hälfte Englisch, Französisch, Italienisch oder Portugiesisch versteht.“

Werbung
messstipendien


Die landessprachlichen Fassungen der Hymne wurden von verschiedenen Künstlern erstellt, so die italienische von Fr. Marco Frisina, die portugiesische Übersetzung von Ziza Fernandes, die englische vom Australier Fr. Robert Galea und die französische von der Gemeinschaft Chemin Neuf. Zeitgleich mit der Hymne wurde auch das offizielle Video veröffentlicht, das auf dem YouTube-Kanal Panama 2019 zur Verfügung steht.

„Die internationale Hymne, die Bilder des Landes und der jubelnden jungen Menschen im Video steigern die Vorfreude auf diesen Weltjugendtag nochmals“, erläutert Paul Metzlaff, Referent in der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) und Projektverantwortlicher für den Weltjugendtag 2019. „Die Begeisterung für diesen Weltjugendtag ist bisher auch höher als zuvor angenommen. Ein Großteil der Fahrtangebote von (Erz-)Diözesen, Verbänden und Bewegungen ist seit einiger Zeit ausgebucht. Junge Menschen, die noch zum Weltjugendtag möchten, müssen sich also schnell anmelden.“

Die deutsche Version der Hymne mit dem Titel „Nimm mein Ja“ wurde von Raphael Schadt von der Augsburger Stelle Credo Online erstellt. Da Deutsch nicht zu den offiziellen Weltjugendtagssprachen gehört, wurde die deutsche Version auch nicht in die internationale Version aufgenommen. Die deutsche Hymne findet sich auf dem YouTube-Kanal Weltjugendtag Panama 2019.

Weitere Informationen zum 34. Weltjugendtag, der vom 22. bis 27. Januar 2019 in Panama stattfindet, sind unter www.wjt.de verfügbar. Der letzte Weltjugendtag fand 2016 im polnischen Krakau statt.

UPDATE
Eine eigene offizielle Hymne steht auch auf Schweizerdeutsch zur Verfügung (Video siehe unten). Der Text greift mit seiner Übersetzung „Do bin ich, möcht d´Magd vo dir Herr si“ den ursprünglichen spanischen Titel in genauerer Übersetzung auf und fügt mit dem Klang von Kuhglocken und Alphörnern noch alpenländisches Lokalkolorit hinzu.

Dazu auch der kath.net-Beitrag: Die Weltjugendtagshymne Panama 2019 ist da!

♫ Weltjugendtagshymne jetzt mit Videoclip und internationalen Refrains - ´Nimm mein Ja´ (´Mir geschehe nach deinem Wort´) WJT Panama 2019




♫ Offizielle deutsche Hymne des Weltjugendtags WJT Panama 2019




♫ Weltjugendtagshymne Panama 2019 ist da – und sie ist mitreißend! - Spanischer Text zum Mitsingen




♫ Offizielle Schweizerdeutsche Hymne WJT Weltjugendtag Panama 2019 - ´Do bin ich, möcht d´Magd vo dir Herr si´




♫ Weltjugendtagshymne englisch - Pfr. Rob Galea und Team: ´Here I Am, The Servant of The Lord´ - WJT Panama 2019



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (53)

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (47)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (35)

Mit dem Rosenkranz ins WM-Finale (31)

Tedeschi: Vertreter einer ‚Neuen Weltordnung’ beeinflussen Vatikan (24)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (24)

„Die lieben Kollegen von ARD und ZDF“ (21)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (18)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (17)

Aus thailändischer Höhle geretteter Junge: Zu Gott gebetet! (17)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (17)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (16)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (14)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (14)

Rosenkranz-'Demo' vor dem Ordinariat des Erzbistums München (14)