19 Juni 2018, 06:00
Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islam'
Ehemaliger österreichischer Botschafter in Tunesien veröffentlicht Buch und warnt vor einer Islamisierung Europas.

Wien (kath.net)
Wenn sich der Islam nicht reformiere, dann drohe die Islamisierung Europas. Dies meint Gerhard Weinberger, ehemaliger österreichischer Botschafter in Tunis, in seinem jüngst erschienen Buch, wie die "Krone" berichtet. Während seiner Zeit in Tunesien habe er eine Reihe islamistischer Anschläge miterlebt. Laut Weinberger sehe man am Beispiel Tunesien, wie nach dem Arabischen Frühling nicht die Radikalen, sondern die Modernisten dem Land zur Demokratie verholfen hätten. Das Lande habe daher einen Sonderstatus im arabischen Raum. In Tuensien seien Mann und Frau gleichgestellt und es herrsche Religionsfreiheit. Der Islam ist in Tunesien zwar die Staatsreligion, allerdings ohne die Scharia als Rechtsgrundlage. "Das ist der Grund, warum es den Tunesiern heute möglich ist, Religionsfreiheit auszuüben", meint der ehemalige Botschafter bei der Buchvorstellung und lässt dann mit dramatischen Worten aufhorchen: "Wenn sich die Weltreligion Islam nicht reformiert, dann drohen ernsthafte Versuche einer Islamisierung Europas.“ Weinberger sprach sich auch für ein Burka-Verbot aus. Hier gehe es um eine politische Machtfrage auf den Rücken der Frauen. "Wenn eine Frau das Gesicht verhüllen muss, dann nimmt man ihr das Innerlichste ihres Wesens."

Werbung
syrien2

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (71)

Bischof Overbeck möchte Sexualmoral "weiterentwickeln" (54)

"Kirche muss sich sagen lassen, dass sie eine Täterorganisation ist" (50)

Wahrhaft Leib und Blut Christi (37)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (34)

Neues Buch stellt Viganòs Memorandum als Angriff auf Franziskus dar (34)

Diözese Linz - Zölibat Ade? (33)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (30)

Wucherpfennig: 'Ich habe nicht widerrufen' (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Zollitsch: Das Ausmaß der Taten sei ihm erst später bewusst geworden (23)

Niemand braucht einen esoterischen Sinnstifterverein und Sozialkonzern (23)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (21)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)