11 Juni 2018, 09:00
Brasilianische Elf darf vor WM-Spielen nicht gemeinsam beten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fussball'
Das Trainerteam möchte, dass die Spieler weder im Mannschaftshotel noch am Spielplatz zum Gebet zusammenkommen.

Rio (kath.net) Die Spieler der brasilianischen Fußballnationalmannschaft dürfen bei der am 14. Juni in Russland beginnenden Fußballweltmeisterschaft nicht gemeinsam beten. Das hat der Fußballverband des südamerikanischen Landes angeordnet, wie die Evangelische Nachrichtenagentur "idea" unter Berufungung auf die brasilianische Zeitung "O Globo" berichtet. Demnach möchte das Trainerteam, dass die Spieler weder im Mannschaftshotel noch am Spielplatz zum Gebet zusammenkommen. Offiziell sollen damit Konflikte zwischen den unterschiedlichen Konfessionen innerhalb der Mannschaft verhindert werden. Die meisten der brasilianischen Nationalspieler gehören evangelikalen Pfingstkirchen an, die Katholiken sind eine Minderheit. Kapitän und Superstar Neymar trag nach dem Turniersieg bei den Olympischen Spielen 2016 ein weißes Stirnband mit der Aufschrift „100 % Jesus“.

Werbung
christenverfolgung





Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (35)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (30)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Verbindlichkeit! (22)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)