08 Juni 2018, 10:30
Prinz Charles wird zu pädophilem Anglikanerbischof befragt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Anglikaner'
Ein Bericht hatte 2017 ans Tageslicht gebracht, dass Ball vom früheren Erzbischof von Canterbury und Oberhaupt der Anglikanischen Kirche, George Carey, gedeckt worden war - Untersucht wird nun, wie Balls Pädophilie solange unerkannt bleiben konnte

London (kath.net) Der heute 86-jährige Anglikanerbischof Peter Ball hatte zugegeben, zwischen den 1970er und 1990er Jahren bei 18 Minderjährigen und jungen Männern sexuell übergriffig geworden zu sein, nachdem er einen Teil der Haft im Gefängnis gewesen war, kam er 2017 auf Bewährung frei. Jetzt soll der britische Thronfolger Prinz Charles von einem Untersuchungsausschuss dazu befragt werden, wie die britische Zeitung „The Guardian“ berichtete. Charles hatte bereits vertreten, dass ihm bei Ball nichts aufgefallen gewesen war. Der Thronfolger, dessen Landsitz in Gloucester, der ehemaligen Diözese Balls, liegt, hatte früher offenbar freundschaftlichen Kontakt mit Ball. Charles ist zu einer Stellungnahme vor dem Untersuchungsausschuss bereit. Der Untersuchungsausschuss wird nachprüfen, wie Ball über den gesamten langen Zeitraum unentdeckt bleiben konnte. Ein Bericht hatte bereits 2017 ans Tageslicht gebracht, dass Ball vom früheren Erzbischof von Canterbury und Oberhaupt der Anglikanischen Kirche, George Carey, gedeckt worden war, Carey hat dies inzwischen eingeräumt. Anglikanische Bischöfe und Priester sind in der Regel verheiratet.

Werbung
syrien1


Foto Prinz Charles © Wikipedia/Dan Marsh/gemeinfrei/CC BY-SA 2.0

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (54)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (36)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (25)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (21)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)