15 Mai 2018, 07:00
Vatikan kündigt Dokument zur Ethik des Wirtschaftssystems an
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Kardinal Turkson und Glaubenspräfekt Erzbischof Ladaria präsentieren am Donnerstag neuen Text der Glaubenskongregation und der vatikanischen Entwicklungsbehörde

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Die katholische Kirche veröffentlicht ein eigenes Dokument zu ethischen Kriterien "einiger Aspekte des aktuellen Wirtschafts- und Finanzsystems". Ein entsprechender Text der Glaubenskongregation und der vatikanischen Entwicklungsbehörde soll am Donnerstag vorgestellt werden, wie der Vatikan am Montag bekanntgab.

Werbung
christenverfolgung


Das Dokument trägt den Titel "Oeconomicae et pecuniariae quaestiones" (Wirtschafts- und Finanzfragen). Als Anliegen nennt der Untertitel "Überlegungen für eine ethische Unterscheidung zu einigen Aspekten des gegenwärtigen Wirtschafts- und Finanzsystems". Der Text soll zunächst in sechs Sprachen - darunter Deutsch - publiziert werden.

Erarbeitet wurde das Dokument in der Glaubenskongregation und der Vatikanbehörde für ganzheitliche Entwicklung des Menschen. Vorgestellt wird es von deren Leitern Erzbischof Luis Ladaria und Kardinal Peter Turkson sowie von Wirtschaftswissenschaftlern der römischen Universität Tor Vergata und der Katholischen Universität Mailand.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Ermittler gehen von über 1.000 Missbrauchsopfern aus (125)

US-Missbrauchsskandal: Vatikan räumt Missbrauch und Vertuschung ein (108)

Mit Papst Franziskus beginnt ‚neue Phase’ für die Kirche (79)

Das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist (63)

Papstbotschaft zum Missbrauchsskandal! (63)

Missbrauch: Warum eine Verteidigung der Kirche nicht angemessen ist! (40)

Fidschi-Inseln: „Es geht um Leben und Tod“ (37)

„Darf man an Gottes Verstand zweifeln?“ (37)

Der Papstbrief zum Missbrauchsskandal – ein gutgemeinter Anfang (36)

"Welt": Salvini wird für Papst Franziskus zur Bedrohung (34)

Kritik an Kardinal Cupich - ‚Das hat etwas mit Homosexualität zu tun’ (33)

Gelehrte fordern Wiedererlaubnis der Todesstrafe im Katechismus (31)

"Er sah aus wie Don Camillo" (30)

Bischof Ackermann: Aufrüttelndes Schreiben, das zur Erneuerung aufruft (29)

„Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen“ (25)