zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/63004

08 März 2018, 06:00
„Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“

Deutsche Filmstudenten haben offensichtlich im kroatischen Urlaubsort Dubrovnik für Unmut gesorgt, weil sie ohne Erlaubnis eine barbusige Frau in Kirchen gefilmt haben. Ortsbischof schockiert über den Vorfall

Kroatien (kath.net)
Deutsche Filmstudenten haben offensichtlich im kroatischen Urlaubsort Dubrovnik für Unmut gesorgt, weil sie ohne Erlaubnis eine barbusige Frau in Kirchen gefilmt haben. Dies berichtet die TZ. Schockiert über den Vorfall, für die „Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin“ eine Mitverantwortung trägt, zeigt sich Ortsbischof Mate Uzinic in einer Reaktion auf Facebook. Er sei tieftraurig und werde in seinem Abendgebet Gott um Verzeihung bitten - mit den Bibelworten „Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“. Die Studenten wollten eine 64-Jährige mit nackter Brust an historischen Stätten der Urlauberstadt zeigen.

Nach Angaben der „Welt“ forderte ein Professor der Universität Dubrovnik, Dorde Obradovic, eine Entschuldigung der „Künstler“. Die Aktionen, so erläuterte er, würden die Rechte der Gläubigen und der Menschen untergraben, die die Kirche als kulturelles Gut betrachten.

Twittereintrag einer bosnischen Tageszeitung


Symbolbild: Diskussion