zurück - Artikel auf http://www.kath.net/news/62882

26 Februar 2018, 09:00
4000 Islamisten in Hessen, hunderte gelten als gewaltbereit

Im Bundesland Hessen gibt es nach Angaben der Landesregierung derzeit 4.170 Islamisten, 1.650 gelten als extrem konservative Salafisten, hunderte davon sind gewaltbereit

Hessen (kath.net)
Im Bundesland Hessen gibt es nach Angaben der Landesregierung derzeit 4.170 Islamisten, 1.650 gelten als extrem konservative Salafisten. Die Zahlen wurden vom Innenministerium vergangene Woche nach einer Anfrage der FDP bekanntgegeben. Dies berichtet die "Frankfurter Rundschau". Laut dem Ministerium gelten etwa ein Viertel der 1.650 salafistischen Akteure als gewaltbereit, bei den übrigen Islamisten seien es nur Einzelfälle. Besonders brisant: Die Hälfte der den Behörden bekannten Islamisten besitzt nicht einmal eine deutsche Staatsangehörigkeit.