02 Februar 2018, 08:00
Deutschland: Fast 100 christenfeindliche Vorfälle wurden 2017 gemeldet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kriminalität'
Bundeskriminalamt erfasst christenfeindliche Vorfälle jetzt gesondert!

Berlin (kath.net) Auf Drängen des Bundesinnenministers Thomas de Maizière erfasst das Bundeskriminalamt (BKA) christenfeindliche Vorfälle jetzt gesondert. Das berichtete die „Berliner Morgenpost“ anhand eines BKA-Schreibens. Für das vergangene Jahr werden laut „Berliner Morgenpost“ aufgelistet:

Werbung
christenverfolgung


- Etwa ein Viertel der Fälle waren Angriffe auf Kirchen und christliche Symbole
- Mindestens 14 der Fälle waren christenfeindliche Straftaten unter Asylbewerbern und Flüchtlingen
- Ein Mordfall im April 2017 in Priem am Chiemsee wird momentan vor Gericht verhandelt, kath.net hat berichtet
- Neun Fälle von Körperverletzung
- Ein Fall von Brandstiftung


Foto: Symbolbild



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (79)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (72)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (47)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (39)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (38)

Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet (36)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (33)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (32)

Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst (27)

Wo ist dein Bruder? (23)

Die verlorene Ehre der Annegret K.-K. (23)

Zweite Heirat kein Kündigungsgrund (23)

Enttäuschung: Papst kam nicht zum Missbrauchsopfervertreter-Treffen (21)

Schäuble: „Wir – also Muslime und Nichtmuslime“ (18)